Adliswil: Raser angehalten

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstag (23.4.2019) in Adliswil eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und einen Schnellfahrer aus dem Verkehr gezogen.

Verkehrspolizisten führten am späten Dienstagabend an der Zürichstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Gegen 23 Uhr passierte ein Automobilist die Messtelle mit einer Geschwindigkeit von netto 120 km/h (signalisierte Höchstgeschwindigkeit 60 km/h).

Der Lenker, ein 19-jähriger Schweizer, welcher seit gut einem Monat im Besitz eines Führerausweises auf Probe war, wurde vorläufig festgenommen. Nach der polizeilichen Befragung am Folgetag (24.4.2019) ist er aus der Polizeihaft entlassen worden. Wegen eines Raserdeliktes wird er bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Carmen Surber

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: