Zürich Flughafen: Drogenkurier verhaftet und Khat sichergestellt

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit haben die Zollbehörden und die Kantonspolizei Zürich am Sonntag (25.3.2018) im Flughafen Zürich einen Mann verhaftet, der Khat in die Schweiz einführen wollte.

Der 43-jährige Finne reiste von Kenia her über Dubai nach Zürich. In seinen Reisekoffern führte er rund 46 Kilogramm Khat mit. Der Mann wurde verhaftet und der Staatsanwaltschaft zugeführt. Er wird wegen Einführens von Drogen zur Anzeige gebracht.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst
044 247 36 36
Beat Jost
 

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: