Dielsdorf/Uster: Raubüberfall auf Tankstelle geklärt

Die Kantonspolizei Zürich hat nach Raubüberfällen auf Tankstellenshops in Dielsdorf (12.2.2018) und Riedikon (Gemeinde Uster) insgesamt drei mutmassliche Täter verhaftet.

Nach ersten Abklärungen wurde am Mittwoch (14.2.2018) ein 55-jähriger Tatverdächtiger festgenommen.

Intensive Ermittlungen führten über das Wochenende zur Verhaftung von zwei weiteren mutmasslichen Tätern. Einer der beiden zeigte sich während den polizeilichen Befragungen geständig, den Raubüberfall auf die Tankstelle in Riedikon begangen zu haben. Es handelt sich um einen 14-jährigen Schweizer aus dem Kanton Zürich. Beim zweiten Festgenommenen handelt es sich um 33-jährigen Serben aus dem Kanton Aargau.

Ob die Verhafteten allenfalls für weitere Raubdelikte in Frage kommen, ist zurzeit Gegenstand laufender Ermittlungen, welche durch die Kantonspolizei Zürich, die Staatsanwaltschaft See/Oberland sowie durch die Jugendanwaltschaft Unterland geführt werden.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Carmen Surber

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: