Schiffszulassung

Auf öffentlichen Gewässern eingesetzte Schiffe benötigen eine Zulassung. Davon ausgenommen sind Strandboote, Paddelboote, Rennruderboote, Segelbretter, Drachensegelbretter und kleine Schlauchboote.

Inhaltsverzeichnis

Schiff anmelden

Schiffe, die auf öffentlichen Gewässern eingesetzt werden, brauchen eine Zulassung mit Schiffsausweis und Kontrollschild.

 

Ausnahmen, die keine Zulassung brauchen

  • Schiffe, die kürzer sind als 2,5 Meter
  • Strandboote
  • Paddelboote, Rennruderboote, Segelbretter und Drachensegelbretter
  • Kleine Gummiboote nach Art. 16 Abs 2bis der Binnenschifffahrtsverordnung (BSV)

Spezialfall: Schiffe mit besonderer Verwendung

Wenn Sie ein Arbeitsschiff, Schiff der Behörden, Mietschiff, Fahrgastschiff oder ein Schiff für gewerbsmässigen Personentransport einlösen möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Kontakt

Strassenverkehrsamt – Schifffahrtskontrolle

Adresse

Seestrasse 87
8942 Oberrieden
Route anzeigen


Öffnungszeiten


Mai bis August

Montag bis Freitag
7.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch bis 18.00 Uhr

September bis April

Montag bis Freitag
7.00 bis 11.30 Uhr und
13.00 bis 16.00 Uhr

Öffnungszeiten Festtage

Telefon

+41 58 811 80 00

Montag bis Freitag

7.00 bis 11.30 Uhr und
13.00 bis 16.00 Uhr

Technische Auskünfte
11.30 bis 12.00 Uhr

Lageplan Strassenverkehrsamt

Für dieses Thema zuständig: