Tour der offenen Türen

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Tour der offenen Türen
Förderbereich
Erstinformation
Gemeinden
Schlieren

Kurzbeschrieb des Angebots

  • Muttersprachliche Tourleiter/innen führen Neuzugezogene aufgeteilt nach Sprachgruppen durch Schlieren. Dabei besuchen sie verschiedene Institutionen (Polizei, Werkhof, Bibliothek, Familienzentrum, Schule, etc.), die für das Alltagsleben und die Integration von Bedeutung sind.
  • Mitarbeitende dieser Institutionen informieren die einzelnen Tourgruppen in Kürze über ihre Aufgabe bzw. ihr Angebot. Die Tourleitenden übersetzen und achten darauf, dass die integrationsrelevanten Themen zur Sprache kommen. 
  • Nach der Tour treffen sich die Gruppen zu einem Apéro. Dort hält der/die Stadtpräsident/in und die Integrationsbeauftragte eine kurze Ansprache, die wiederum in alle Sprachen übersetzt wird. - Beim Apéro können sich Neuzugezogene untereinander und mit den Personen der verschiedenen Institutionen austauschen und sich vernetzen.
  • Beim Apéro können sich Neuzuzüger/innen
    untereinander und mit den Institutionsvertreter/innen austauschen und sich vernetzen. Ebenfalls vor Ort sind Parteivertreter/innen (eine Person pro Partei) sowie Vereine.
  • Es besteht die Möglichkeit sich nur für den Apéro anzumelden (ohne Tour).

Zielgruppe(n)

Neuzugezogene aus dem Ausland

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Die Stadt Schlieren verschickt einen Einladungsbrief.

Ziel

  • Neuzugezogene können sich besser im Alltag orientieren. Sie lernen alltags- und integrationsrelevante Institutionen und deren Mitarbeitende vor Ort kennen. Die Besuche schaffen eine persönliche Vertrautheit. So sinkt die Hemmschwelle zur Nutzung.
  • Die Institutionen haben Gelegenheit, den neuen ausländischen Einwohner/-innen von Schlieren Angebote und Anliegen zu vermitteln und sie als neue Nutzer/-innen zu gewinnen.
  • Neubürger/innen und Neuzuzüger/innen
    aus der Schweiz und dem Ausland lernen sich kennen und vernetzen sich.
  • Die Stadt Schlieren nutzt das Interesse und das gesellschaftliche Engagement von Neuzugezogenen verstärkt für das Gemeinde- und Quartierleben

Struktur

Die Tour der offenen Türen findet jährlich an einem Samstagvormittag statt (von ca. 9.30 – 13.00 Uhr).

Adresse des Durchführungsorts

Stadt Schlieren

Einzugsgebiet

Stadt Schlieren

Anbieter

AOZ Soziale Integrationsprojekte, Irene Rodriguez

irene.rodriguez@aoz.ch
+41 44 415 65 92
Flüelastrasse 32, 8047 Schlieren

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: