Spielgruppen mit Sprachbildung Kloten

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Vorschulgruppen: Spielgruppen mit Sprachbildung
Förderbereich
Frühe Kindheit
Gemeinden
Kloten

Kurzbeschrieb des Angebots

Von der Stadt Kloten organisierte Spielgruppen mit Sprachbildung und Einbezug der Eltern.

Alle Familien werden 18 Monate vor Kindergarteneintritt erfasst.

Zielgruppe(n)

Kinder, die Zuhause keine Möglichkeit haben, die Schulsprache Deutsch zu lernen und die noch keine Institution der frühen Förderung besuchen (Krippe, Spielgruppe, deutschsprachige Tagesfamilie).

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

  • Erfassen aller Kinder 18 Monate vor Kindergarteneintritt
  • Versand eines Sprachstanderfassungsbogen: Selbstauskunft der Eltern zur Muttersprache des Kindes, der Familiensprache und der eigenen Sprachkompetenz Deutsch

Ziel

Allgemein:
Die Kinder haben den Ablöseprozess gemeistert und schaffen es, einige Stunden von den Eltern getrennt zu sein und haben Basiskompetenzen für den Kindergarten erworben.

Kinder:

  • Kinder haben ersten Erfahrungen in der Gruppe gemacht: Sozialverhalten in der Gruppe, Verständnis von Gruppenregeln
  • Kinder zeigen grössere Ausdauer und Konzentration: sie können an einer Sache verweilen und ihre Aufmerksamkeit darauf richten und erforschen
  • Kinder können ihre Bedürfnisse (teilweise noch rudimentär) ausdrücken
  • Kinder verfügen über einen Basiswortschatz auf Deutsch; sie kennen Reime und Lieder auf Mundart
  • Kinder haben Basiskompetenzen für den Kindergarten erlernt: Umgang mit Arbeitsmaterialien, die sie selbständig und sorgfältig benutzen können (z.B. Schere, Leim), sowie der sorgfältige Umgang mit Bilderbüchern und Spielsachen

Eltern: 

  • Die Eltern kennen die Integrations- und Hilfsangebote, die es in Kloten gibt (z.B. Erziehungsberatung, biz)
  • Sie haben sich untereinander vernetzt
  • Sie wurden in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt
  • Sie bekommen Anregungen, wie sie die Kinder Zuhause spielerisch fördern können
  • Sie haben gewisse Erziehungsthemen und ihr eigenes Verhalten reflektiert und sich mit anderen darüber ausgetauscht

Struktur

Bis Schuljahr 2017/18: 3 Gruppen

Ab Schuljahr 2018/19: 4 Gruppen

Dauer: 1 Schuljahr, bzw. 36 Schulwochen

2x pro Woche 2.5-3 Stunden (Auffangzeit am Morgen)
 

Adresse des Durchführungsorts

VG1 und 3: Betreuungsraum Schulhort Spitz

VG 2 und ab SJ 2018/19 VG 4: Betreuungsraum Schulhort Dorf / Feld

Einzugsgebiet

Stadt Kloten

Anbieter

Stadt Kloten, Familien- und Integrationsbeauftragte , Muntwyler, Gaby

gaby.muntwyler@kloten.ch
+41 44 815 13 06
Kirchgasse 7, 8302 Kloten

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: