Schenk mir eine Geschichte

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Schenk mir eine Geschichte
Förderbereich
Frühe Kindheit
Gemeinden
Regensdorf

Kurzbeschrieb des Angebots

Das SIKJM-Projekt «Schenk mir eine Geschichte – «Family Literacy» unterstützt Eltern mit Migrationshintergrund in ihren Ressourcen und Kompetenzen im Hinblick auf die sprachliche und literale Entwicklung ihrer Kinder.

Zielgruppe(n)

Eltern mit Kinder im Alter von 2 – 5 Jahren, die mehrsprachig aufwachsen.

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Die Eltern werden per Brief und Flyer zu den Lesungen eingeladen. Die Flyer werden auch verteilt durch das Gemeinschaftszentrum und das Begegnungszentrum, publiziert auf den Plakatsäulen und in der Regionalzeitung.

Wenn möglich werden entsprechende Vereine miteinbezogen. Die Leseanimatorinnen sprechen die Eltern direkt an und kontaktieren sie persönlich über ihre Netzwerke.

Ziel

Die Kompetenzen der Eltern in der Sprachförderung sind gestärkt, sie kennen den Zugang zu Kindermedien (Bibliothek), kennen und nutzen Familienangebote in der Umgebung (Spielgruppen, Deutschkurse etc.) und wissen, wie sie zu Hause die Kinder in ihrer Muttersprache fördern können.  

Struktur

10 - 12 Lesungen à jeweils 1.5 Std.

2 Zyklen albanisch

Adresse des Durchführungsorts

Gemeinschaftszentrum Roos, Roosstrasse 40, 8105 Regensdorf

Einzugsgebiet

Regensdorf und Furttal

Anbieter

Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien, Gina Domeniconi

gina.domeniconi@sikjm.ch
+41 43 268 23 19
Georgenstrasse 6, 8006 Zürich

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: