Niederschwellige Deutschkurse mit und ohne Kinderbetreuung

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Niederschwellige Deutschkurse mit und ohne Kinderbetreuung
Förderbereich
Sprache und Bildung
Gemeinden
Dübendorf

Kurzbeschrieb des Angebots

Die Deutschkurse wirken als Türöffner in die Gemeinde und ermöglichen fremdsprachigen Einwohnerinnen und Einwohnern einen Einstieg in die deutsche Sprache.

Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden und eingebettet in die konkreten Verhältnisse vor Ort bieten die niederschwelligen Deutschkurse zudem die Gelegenheit, die Gemeinde aus unterschiedlichen Perspektiven kennen zu lernen sowie Einblicke in bzw. Informationen zum Alltagsleben vor Ort zu erhalten. 

Zielgruppe(n)

Fremdsprachige Personen mit minimalen oder keinen Deutschkenntnissen, die neu in der Gemeinde leben.

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Publikation Webseite Stadt Dübendorf und WBK; Abgabe der Flyer durch Multiplikatoren (Stadthaus, Stadtbibliothek, Familienzentrum, kjz, Betreibungsamt, Kinderärzte, Sozialbehörden, usw.)

Ziel

Hauptziel ist die Förderung der eigenständigen, sprachlichen Handlungsfähigkeit im Alltagsleben (Gesellschaft, Schule, Behörden, Beruf usw.). Die Teilnehmenden sollen sich nicht fehlerfrei, sondern verständlich ausdrücken können und Gehörtes und Geschriebenes, das ihrem sprachlichen Niveau entspricht, richtig interpretieren. Dies entspricht in der Regel auch den sprachlichen Anforderungen in ihrem Umfeld. Im Unterricht werden kommunikative Fertigkeiten gestärkt, an vorhandenem Wissen angeknüpft und die sprachliche Sicherheit und Selbstvertrauen in realen Anwendungssituationen verbessert.

Die Teilnehmenden geben zudem vielleicht zum ersten Mal ihre Kinder in «fremde Hände». Durch den Austausch mit anderen Müttern und den Kinderbetreuerinnen gewinnen sie weitere Alltagskompetenzen, stärken ihr soziales Netzwerk und lernen kulturelle wie auch organisatorische Rahmenbedingen solcher Institutionen kennen. Dies erleichtert die Zusammenarbeit im Hinblick auf die spätere Einschulung.

Struktur

3 jährliche Kursblöcke à jeweils 12 Wochen (Total 36 Wochen); 4 Lektionen (2 x 2Lektionen) pro Woche = 48 Lektionen pro Kurs.

Die Kurse finden am Vormittag mit Kinderbetreuung und am Abend ohne Betreuung statt. 

Adresse des Durchführungsorts

Stiftung WBK, Bettlistrasse 22, 8600 Dübendorf

Kinderhüeti im Familienzentrum Stadt Dübendorf

Einzugsgebiet

Dübendorf 

Anbieter

WBK, Marinella Papastergios Pedevilla

marinella.papastergios@wbk.ch
+41 44 801 84 84
Bettlistrasse 22, 8600 Dübendorf

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: