Neuzugezogenen-Anlass Männedorf

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Neuzugezogenen-Anlass
Förderbereich
Erstinformation
Gemeinden
Männedorf

Kurzbeschrieb des Angebots

Für die neu (oder wieder) zugezogenen Personen organisiert die Gemeinde Männedorf jedes zweite Jahr den Neuzugezogenen-Anlass. Männedorf und einige interessante Infrastrukturen der Gemeinde werden vorgestellt und erklärt. Die Neuzugezogenen lernen den Gemeinderat, die lokalen Parteien und Vereine kennen. Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrationshintergrund und guten Deutschkenntnissen wirken als Brückenbauer und Übersetzer.

Zielgruppe(n)

Neu (oder wieder) nach Männedorf zugezogene Personen.

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Die neu (oder wieder) zugezogenen Personen erhalten eine persönliche, schriftliche Einladung zu dem Anlass auf Deutsch, sowie in der jeweiligen Sprache der Adressaten/Adressatinnen. Ausserdem wird der Neuzugezogenen-Anlass auf der Website der Gemeinde publiziert und in der Zürichsee Zeitung ein Veranstaltungshinweis gemacht.

Ziel

Die neu (oder wieder) zugezogenen Einwohnerinnen und Einwohner fühlen sich willkommen in der Gemeinde. Sie lernen sich untereinander, die lokalen Politiker, einige Mitarbeitende der Verwaltung und verschiedene Vereinspräsidentinnen und Präsidenten kennen. Der soziale Kontakt wird so gefördert und die Integration in die Gemeinde erleichtert.

Struktur

Der Neuzugezogenen-Anlass findet alle zwei Jahre an einem Samstag Nachmittag von ca. 14 bis 18 Uhr statt. Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrationshintergrund und guten Deutschkenntnissen wirken als Brückenbauende und Übersetzende.

Nach einer Begrüssung durch den Gemeindepräsidenten mit musikalischer Begleitung durch den lokalen Musikverein werden Rundgänge durch die Gemeinde und Führungen durch interessante Infrastrukturen wie Spital, Seewasserwerk, Kindertagesstätten oder Kirchen angeboten. Die Teilnehmenden können sich je nach individuellen Interessen für einen Rundgang und eine Führung entscheiden. Die Führungen werden weitgehend von Gemeinderäten geleitet.

Anschliessend wird im Gemeindesaal ein Apéro riche angeboten, und lokale Vereine und Parteien informieren über ihre Tätigkeiten und Angebote. Auch vertreten sind die Integrationsangebote der Abteilung Gesellschaft (Café International, Spielgruppe Plus, Offene Kinder- und Jugendarbeit, persönliche Beratung, Angebote für Senioren/Seniorinnen wie Generationengarten, etc.). Es gibt einen Stand "Gesellschaft», an dem die Teilnehmenden mit den Vertretenden der Integrationsangebote ins Gespräch kommen, sich informieren und Flyer mitnehmen können.

Zeitgleich kann das Eltern-Kind-Zentrum, welches im gleichen Gebäude wie der Gemeindesaal ist, besichtigt werden, und Kinder dürfen dort spielen.

Adresse des Durchführungsorts

Gemeindesaal Männedorf, Zentrum Leue, Alte Landstrasse 250, 8708 Männedorf

Einzugsgebiet

Männedorf

Anbieter

Gemeinde Männedorf, Karin Probst

karin.probst@maennedorf.ch
Bahnhofstrasse 10, 8708 Männedorf

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: