Kulturelle Bildung im FiZ

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Kulturelle Bildung im FiZ - Sprachförderung und Integration durch Kulturelle Bildung im Vorschulbereich
Förderbereich
Frühe Kindheit
Gemeinden
Wetzikon

Kurzbeschrieb des Angebots

Kulturelle Bildung ist die Schulung und Förderung der sinnlichen Wahrnehmung, der Kreativität und die Teilhabe am kulturellen Leben einer Gesellschaft. Sie hilft den Kindern im Vorschulalter beim Erlernen der deutschen Sprache und damit den Familien bei der Integration. Durch die Schaffung von Grundvertrauen in seine Fähigkeiten werden das Selbstbewusstsein und die Selbstwirksamkeit des Kindes gestärkt und weitere Grundkom-petenzen nachhaltig entwickelt.
Begleitet von einer Fachperson (CAS «Kulturelle Bildung») können die Kinder an Kreativ-Nachmittagen beim Basteln, Malen, Werken und im Freien Spiel ihre Kreativität und Feinmotorik schulen. Mit Versli, Reimen und Liedern erhalten die Vorschulkinder einen Zugang zur deutschen Sprache und verbessern dabei ihre Deutschkenntnisse. Die Strukturierung der Stunden mit Ritualen und einer Verpflegungspause hilft den Kindern bei der Entwicklung eines gesunden Sozialverhaltens.
Monatlich finden vom FiZ Wetzikon organisierte und geleitete Ausflüge für Kinder und Familien in Museen, Bibliotheken, Freizeitanlagen etc. statt. Diese fördern den Zusammenhalt zwischen den Familien, die Kenntnisse über das lokale Geschehen und damit wiederum die Integration.

Zielgruppe(n)

Fremdsprachige Kinder und ihre Familien in Wetzikon und Umgebung, im Alter von 0 bis 5 Jahren. 

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Erreichung der Zielgruppen über: parentu, soziale Medien, Webseite des Familienzentrums, Pro Juventute Elternbriefe, Aushang im Familienzentrum, Aufsuchende Familienarbeit, Zusammenarbeit mit Stadt Wetzikon, kjz, AJB

Ziel

Teilnehmende Kinder machen Fortschritte im Sprachgebrauch, der Feinmotorik und dem Sozialverhalten und erhalten eine gesteigerte Selbstwirksamkeit und ein erhöhtes Selbstbewusstsein.
Mehr fremdsprachige Kinder erhalten Sprachförderung und Unterstützung bei der Entwicklung von Grundkompetenzen.
Mehr Eltern und ihre Kinder kennen weiterführende Angebote im Bereich FBBE und weitere Möglichkeiten, die deutsche Sprache zu lernen.
Mehr Kinder und Familien sind in Wetzikon besser für den Kindergarten vorbereitet.
Mehr Eltern und ihre Kinder (v.a. auch mit Migrationserfahrung) kennen Wetzikon besser und sind mit anderen Eltern und ihren Kindern besser vernetzt.

Struktur

2x pro Woche für 2h, 40 Wochen im Jahr, ohne Anmeldung.

Adresse des Durchführungsorts

FiZ-Familienzentrum (Familiencafé), Bahnhofstrasse 20, 8620 Wetzikon und externe Orte in Wetzikon

Einzugsgebiet

Stadt Wetzikon und nähere Umgebung

Anbieter

Marco Müller

Betriebsleitung Familienzentrum

info@fizwetzikon.ch
+41 78 610 33 01
Ettenhauserstrasse 9, 8620 Wetzikon

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration

Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: