Interkulturelles Begegnungsfest Kloten

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Interkulturelles Begegnungsfest
Förderbereich
Zusammenleben
Gemeinden
Kloten

Kurzbeschrieb des Angebots

Zusammen ein Fest feiern, Migrationsbevölkerung in die Vorbereitung des Festes einbinden, Kulinarischer Austausch, Angebote publizieren. Die Vielfalt der Kulturen beim gemeinsamen Essen erleben (taste the difference).

Zielgruppe(n)

Gesamte Bevölkerung von Kloten, egal welcher Ethnie

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Immer mehr Länder möchten ihr Land repräsentieren und sich am Fest beteiligen. Das OK braucht hierzu keine Werbung machen zu müssen - die Nachfrage ist gross genug. Breite Abstützung durch Trägerschaft der beiden Landeskirchen, Hegnerhof und Stadt Kloten.

Ziel

Gemeinsame Organisation bringt verschiedene Ländervertreter näher; Kennenlernen und mehr gegenseitiges Verständnis. Kontakt über Landesküchen, die auch im Alltag bestehen bleiben und ausgebaut werden. Das Kennenlernen und Gestalten von verschiedenen Festkulturen ist immer wieder spannend und eine Herausforderung zugleich. Das Fest ist nicht bloss eine kulinarische Reise, sondern auch eine Plattform verschiedener Kulturen, die zusammen in Kloten leben. Darum nimmt das Thema «Bühne» und das Thematisieren der verschiedenen Kulturen mehr Platz ein.

Struktur

1 Halbtag pro Jahr (2018: Samstag, 17. Juni), auf dem Stadtplatz

Adresse des Durchführungsorts

2018: Stadtplatz Kloten

Einzugsgebiet

Stadt Kloten

Anbieter

OK Interkulturelles Begegnungsfest , (Stadt Kloten, Ref. Kirche, Kath.Kirche, Hegnerhof), Kühnis, Jean-Luc

jean-luc.kuehnis@kloten.ch
+41 44 815 12 99
Kirchgasse 7, 8302 Kloten

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: