Deutsch- und Integrationskurs für fremdsprachige Frauen und Mütter mit Wohnsitz in Fehraltorf

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Deutsch- und Integrationskurs für fremdsprachige Frauen und Mütter mit Kinderbetreuung
Förderbereich
Sprache und Bildung
Gemeinden
Fehraltorf

Kurzbeschrieb des Angebots

Die wichtigsten Ziele dieses Kurses sind einerseits der Erwerb der deutschen Sprache, um im Alltag und bei einer allfällig angestrebten Arbeitstätigkeit sprachlich handeln zu können, und andererseits eine möglichst schnelle und gute Integration ins Gemeindeleben und in die hiesige Gesellschaft. Der Kurs schliesst eine Kinderbetreuung mit ein.

Zielgruppe(n)

Das Angebot richtet sich an fremdsprachige Frauen und Mütter mit wenig oder keinen Deutschkenntnissen, die in der Gemeinde Fehraltorf wohnen.

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Neu in der Gemeinde ankommende Frauen werden bei der Anmeldung auf dem Gemeindeamt auf das Angebot aufmerksam gemacht, und der Kurs wird regelmässig in den lokalen Zeitungen ausgeschrieben.

Ziel

Der Kurs ist als Jahreskurs konzipiert und beinhaltet zwei Stunden Unterricht pro Kalenderwoche, ausgenommen Schulferien und Feiertage. Als wichtigste Beispiele wären zu nennen, dass die Kursteilnehmerinnen mit Betreuungs- und Lehrpersonal von Kita, Kindergarten und Schule verständlich kommunizieren können, und in der Lage sind, kürzere schriftliche Mitteilungen zu verstehen oder selber zu verfassen. Ferner, dass sie mit Nachbarn einfache Gespräche führen und soziale Kontakte pflegen können und dass sie beim Arzt und in der Apotheke sowie im Umgang mit Behörden ihre Anliegen verständlich machen können und Anweisungen oder Informationen verstehen. Sie verstehen schweizerische Gepflogenheiten, die Art des Umgangs mit anderen und kennen die Feste, die hier gefeiert werden. Im Café International erfolgt die Konversation. Somit erhalten die Migrantinnen zwei Mal pro Woche die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse zu vertiefen.

Die Kinder, die während des Kurses von erfahrenen Kinderbetreuerinnen und einer Spielgruppenleiterin betreut wurden, erleben eine Förderung ihrer sozialen Fähigkeiten. Spielerisch werden die feinmotorischen und vor allem auch sprachlichen Kompetenzen entwickelt und verbessert, da das Angebot dank des Engagements der Betreuerinnen weit über eine reine Betreuung hinausgeht.

Struktur

Der Kurs ist als Jahreskurs konzipiert und beinhaltet zwei Stunden Unterricht pro Kalenderwoche, ausgenommen Schulferien und Feiertage. Das Café International bietet eine Plattform zur Vertiefung der Konversation.

Adresse des Durchführungsorts

Deutschunterricht: Sekundarschulhaus Heiget in Fehraltorf
Kinderbetreuung: nebenan, im Heigethaus Fehraltorf

Einzugsgebiet

Gemeinde Fehraltorf

Anbieter

Gemeinde Fehraltorf, Frau Beatrice Fröhlich, Sozialamt Fehraltorf

beatrice.froehlich@fehraltorf.ch
+41 43 355 77 26
Kempttalstrasse 54, 8320 Fehraltorf

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: