Deutsch macht Schule

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Deutsch macht Schule
Förderbereich
Sprache und Bildung
Gemeinden
Hinwil

Kurzbeschrieb des Angebots

Eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule ist unabdingbare Voraussetzung für die Schulung der Kinder. Wird diese Zusammenarbeit durch Verständigungsschwierigkeiten erschwert, belastet dies Kinder, Eltern und Schule.

Im Kurs werden folgende Themen behandelt: Volkschule, Erziehungsfragen, Ernährung, Taschengeld, Umgang mit Schulverwaltung und Politischer Gemeinde, allgemeine Informationen über den Kanton Zürich.   

Zielgruppe(n)

Fremdsprachige Väter, Mütter oder Bezugspersonen mit in Hinwil schulpflichtigen Kindern ab Kindergartenstufe. Um auch Eltern mit Kleinkindern die Teilnahme zu ermöglichen, wird bei Bedarf eine Kinderbetreuung angeboten.

Der Kurs setzt minimale Deutschkenntnisse voraus.

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Ziel

«Deutsch macht Schule» ermöglicht, dass fremdsprachige und auch bildungsferne Eltern am Ende des Kurses wissen, wie das Schulwesen in der Gemeinde funktioniert. Sie kennen ihre Ansprechpartner und wissen, was sie als Eltern für eine gelungene Schulzeit ihrer Kinder beitragen können und müssen. Sie verstehen die schriftlichen Informationen der Schule, können aktiv an Elternabenden teilnehmen und sich ohne Übersetzung austauschen. Sie unterstützen damit ihr Kind und verbessern ihre Integration in die Gemeinde.

Struktur

Jahreskurs mit 2 ½ Lektionen pro Woche. Je nach Bedarf am Vormittag oder Abends.

Für die Durchführung werden mindestens vier und maximal 8 Personen pro Kurs benötigt.

Adresse des Durchführungsorts

Schul- und/oder gemeindeeigene Räumlichkeiten vor Ort.

Einzugsgebiet

Dübendorf 

Anbieter

n/a


null null

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: