Café International Pfäffikon

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Café International
Förderbereich
Zusammenleben
Gemeinden
Pfäffikon

Kurzbeschrieb des Angebots

Das Café International ist ein Treffpunkt von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Durch die Begegnungen und den Austausch lernen sich die Gäste kennen und knüpfen Beziehungen. Vorurteile und Ängste werden abgebaut. Mit Referaten und Übungen werden die hier geltenden Werte, Sitten und Gebräuche vermittelt und jene anderer Kulturen den Einheimischen näher gebracht. Neuzugezogene werden durch Informationen zu lokalen Institutionen und Angeboten mit dem hiesigen Alltag vertraut gemacht.

Zielgruppe(n)

Menschen aller Altersklassen, Bildungsstufen und Nationalitäten

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Homepage, beworbene Anlässe, Flyer halbjährlich

Ziel

Ziel ist, durch aktive Mitgestaltung, Erfahrungsaustausch und eine gute Vernetzung die soziale Integration zu fördern. Neuzugezogene machen sich mit der neuen Umgebung vertraut, indem sie Alltag, Sitten und Bräuche des Dorfes, der Region und des Landes kennen lernen. Sie vertiefen ihre Deutschkenntnisse. Neuzugezogene und Ortsansässige lernen sich gegenseitig kennen, schätzen und verstehen. Die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird gefördert.

Struktur

wöchentlich am Donnerstag (ausser Schulferien), je ein Frühlings- und Herbstausflugsnachmittag

14.00 - 18.00, 4h pro Anlass

Inkl. Kinderhütedienst und Moderation

Adresse des Durchführungsorts

Hochstr. 7, 8330 Pfäffikon ZH

Einzugsgebiet

Pfäffikon und Umgebung

Anbieter

Interkulturelles Forum Pfäffikon / IFP Arbeitsgruppe Café International , Janine Brawand

cafeinternational@if-pfaeffikon.ch
+41 79 736 34 58

c/o Samuel Leemann (Präsident IFP), 8330 Pfäffikon

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: