Café International Illnau-Effretikon

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Café International
Förderbereich
Zusammenleben
Gemeinden
Illnau-Effretikon

Kurzbeschrieb des Angebots

Das Café International ist ein Treffpunkt für Migrantinnen und Migranten und der Schweizer Bevölkerung. Zweimal pro Monat von 9 - 11 Uhr im Familientreff Kipferhaus kann man ohne Anmeldung und kostenlos teilnehmen. Das Café International dient dem Austausch und der Vernetzung, der Anwendung der deutschen Sprache und dem Erhalt von nützlichen integrationsrelevanten Informationen. Dazu steht jeder zweite Anlass unter einem bestimmten integrationsrelevanten Thema, zu welchem Informationen vermittelt und diskutiert werden. Manchmal werden dazu Fachpersonen eingeladen. Die Themen werden nach einem partizipativen Ansatz gemäss den Interessen der Teilnehmenden bestimmt.

Zielgruppe(n)

Migrantinnen und Migranten sowie Einheimische (auch deren nicht schulpflichtigen Kinder sind willkommen).

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

In den kommunalen Deutschkursen wird das Angebot regelmässig vorgestellt, mögliche zuweisende Stellen sind informiert (Kirchen, Elternberatungen, Schulen, Familienverein etc.), Mund-zu-Mund Propaganda.

Zudem liegen die Flyer an strategisch wichtigen Punkten im Stadtgebiet auf, in der Bahnhofsunterführung macht ein Plakat in einer Vitrine auf das Angebot aufmerksam.

Einmal jährlich hat das Café International einen Marktstand am Effimärt, wo selbstgemachte Speisen aus verschiedensten Ländern der Welt verkauft werden. Gleichzeitig dient der Marktstand auch als Öffentlichkeitsanlass.

Von Zeit zu Zeit erscheinen Artikel zum Café International in der Regionalzeitung.

Ziel

Die Teilnehmenden fühlen sich zugehörig, sie haben Bekanntschaften geschlossen und sich vernetzt. Sie erweitern so ihr soziales Netzwerk. Sie haben mehr Informationen zu Integrationsspezifischen Themen.

Der Austausch zwischen Teilnehmenden verschiedenster Herkunft fördert das Verständnis und Interesse an anderen Sicht-weisen und Lebenskonzepten.

Struktur

Jeden zweiten Dienstag (ausser Schulferien), von 9 - 11 Uhr (ca. 20 Mal/Jahr)

Adresse des Durchführungsorts

Familientreff Kipferhaus, Wangenerstrasse 9, 8307 Effretikon.

Einzugsgebiet

Stadt Illnau-Effretikon, manchmal Nachbarsgemeinden.

Anbieter

Stadt Illnau-Effretikon, Familienverein Effretikon, Yvonne Meier

yvonne.meier@ilef.ch
+41 52 354 23 85
Märtplatz 29, 8307 Effretikon

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: