Beim AJB um Projektförderung bewerben

  1. Mit Fachstelle absprechen

    Das Amt für Jugend und Berufsberatung bietet Bibliotheken und anderen Institutionen finanzielle Unterstützung für Projekte, die mindestens eines der folgenden Hauptkriterien erfüllen:

    Vorteile:

    • Das Projekt hat einen regionalen Charakter und fördert die Zusammenarbeit zwischen den Bibliotheken.
    • Das Projekt ist innovativ und hat neue Dienstleistungen und Angebote zum Ziel.
    • Das Projekt dient der Leseförderung. und Medienbildung.

    Die Eingabe erfolgt nach Absprache mit der Fachstelle Bibliotheken. Bitte nehmen Sie vor der Projekteingabe mit uns Kontakt auf: 

    Die Eingabe erfolgt anschliessend über das unten stehende Formular.

  2. Wer sich bewerben kann

    Zudem müssen Projekte folgende formalen Kriterien erfüllen, um unterstützt zu werden:

    Vorteile:

    • Der Eigenmittelanteil beträgt mindestens 30 Prozent.
    • Die einreichende Bibliothek nimmt an der schweizerischen Bibliotheksstatistik teil (Ausnahmen: reine Schulbibliotheken und andere Institutionen).

    Massgebend für die inhaltliche Beurteilung ist §10 der Bibliotheksförderungsverordnung (BFV). Unterstützt werden insbesondere:

    Vorteile:

    • Gemäss §7 BFV stellt die Bibliothekskommission Antrag zur Ausrichtung von Subventionsgeldern.

    • Projekte mit überkommunaler Bedeutung. Das AJB unterstützt, auch aufgrund der Schwerpunktsetzung, insbesondere Projekte der regionalen Zusammenarbeit.
    • Fachpublikationen im Bereich der Gemeinde- und Volksschulbibliotheken.
    • Projekte zur Leseförderung: Das AJB unterstützt die Bibliotheken bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Dienstleistungen und Angebote in den Bibliotheken.
  3. Formular ausfüllen & absenden

    Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es per E-Mail an unten stehende Adresse. 

    Amt für Jugend und Berufsberatung

    Fachstelle Bibliotheken

    E-Mail

  4. Vielen Dank

    Die Fachstelle Bibliotheken prüft Ihre Eingabe. Ein abschliessender Projektbericht wird nicht verlangt.

    Das Projekt soll aber im Newsletter der Fachstelle Bibliotheken vorgestellt werden.

Kontakt

Amt für Jugend und Berufsberatung – Fachstelle Bibliotheken

Adresse

Dörflistrasse 120
8090 Zürich
Route anzeigen