Kantonaler Elternbildungstag

Ein Paar mit kleinem Mädchen liegt auf dem Spielplatz in der Sonne.

Der nächste Elternbildungstag findet am 17. Juni 2023 statt. In Fachreferaten und Workshops zu Erziehungsthemen erhalten Sie Anregungen für Ihren Familienalltag.

Inhaltsverzeichnis

Eine Tagung rund um Familie und Erziehung 

Einmal jährlich findet der kantonale Elternbildungstag der Geschäftsstelle Elternbildung statt. Unter dem Motto «Stark im Familienalltag» dreht sich an diesem Tag alles um Fragen und Anregungen rund um das Zusammenleben mit Kindern zu Hause.

Es erwarten Sie spannende Fachreferate und Vertiefungsworkshops zu aktuellen Erziehungsthemen oder Forschungsergebnissen. Lassen Sie sich inspirieren und informieren Sie sich. Und tauschen Sie sich mit anderen Müttern und Vätern über das aus, was Sie bewegt.

Kantonaler Elternbildungstag 2023

Der nächste Elternbildungstag findet statt am

Samstag, 17. Juni 2023

Rückblick und Eindrücke vergangener Elternbildungstage

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

EB-Tag Online – mit vollem Programm

Erneut fand der Elternbildungstag online statt. Am Hauptreferat und an den acht verschiedenen Workshops haben insgesamt über 120 Mütter und Väter teilgenommen.

Eltern werden – Eltern sein

Die Philosophin und Autorin Dr. Barbara Bleisch eröffnete den Elternbildungstag mit ihrem Vortrag «Eltern werden – Eltern sein». Darin beschäftigte sie sich zunächst mit der bereits facettenreichen Frage, wieso Menschen überhaupt Kinder bekommen (wollen). Aus genetischen Gründen? Um glücklich zu sein? Daraus folgend ging es darum, welche Kriterien für eine gute Elternschaft gelten und für welchen Zeitpunkt. Für die Kinder jetzt? Oder dafür, dass aus den jetzigen Kindern erfolgreiche Erwachsene werden?
Ihr Fazit: Kinder suchen sich eine Nische im Leben. Für Eltern geht es vor allem darum, Kinder in ihrer Entwicklung neugierig zu begleiten, zur Seite zu stehen: «Es sind weniger das richtige Spielzeug, der gebuchte Frühförderunterricht, das ausgeklügelte Erziehungskonzept, das gute Eltern ausmacht, als Gelassenheit, Stabilität und Wärme» so Frau Dr. Bleisch.

Nach diesem erkenntnisreichen Vortrag aus der Wissenschaft konnten alle Teilnehmenden aus acht verschiedenen Workshops zwei auswählen.

«Es war für uns eine gute Veranstaltung und hat unseren Erwartungen voll entsprochen» gibt eine teilnehmende Person Feedback.

EB-Tag Online – mit vollem Programm

Nachdem der Elternbildungstag 2020 aus der Not geboren in einer verkürzten online-Veranstaltung stattfand, gab es in diesem Jahr das volle Programm – wieder online. Allerdings mit Hauptreferat und vielen spannenden Workshops, an denen insgesamt über 170 Mütter und Väter teilgenommen haben.

Jedes Kind ist anders

Prof. Dr. Jenni vom Kinderspital in Zürich eröffnete den Elternbildungstag mit seinem Referat «Jedes Kind ist anders». Darin zeigte er auf, dass die Entwicklung von Kindern sehr unterschiedlich verläuft und was Eltern unterstützend tun können. Sein Fazit: Kinder haben die besten Entwicklungschancen, wenn sie mit Freiräumen und vertrauensvollen Beziehungen unterstützt werden und es von den Eltern im Tempo seiner individuellen Entwicklungsschritte begleitet wird. Nach diesem erkenntnisreichen Vortrag aus der Wissenschaft konnten alle Teilnehmenden aus acht verschiedenen Workshops zwei auswählen. 

«Es war ein inspirierender, anregender und auch berührender Morgen» gibt eine teilnehmende Person Feedback.

EIne Frau sitzt an einem Schreibtisch vor ihrem Laptop und schaut in den Bildschirm.
Der Elternbildungstag 2020 wurde online durchgeführt.

Not macht erfinderisch

Vieles war in der ersten Jahreshälfte 2020 anders. So auch der kantonale Elternbildungstag vom Samstag, 20. Juni 2020. Statt wie gewohnt in der Alten Kaserne Winterthur fand er ganz und gar digital statt. Und das mit Erfolg und grosser Nachfrage!

Eine Frau sitzt in einem hellen Raum vor einem Tisch und lächelt in den Laptop vor ihr.
Not macht erfinderisch.

Vom Wohnzimmer direkt in den Elternbildungs-Workshop

Knapp 150 Mütter und Väter konnten bequem von zu Hause aus über eine Online-Plattform zwischen sechs Workshops auswählen und dann an zweien ihrer Wahl teilnehmen. Interaktiv entstand zum gemeinsamen Tagungsschluss eine eindrückliche Wortwolke zu «Eltern sein ist…» .

Unter dem Titel «Ein Wort: Eltern sein ist» stehen im Kreis angeordnete Begriffe in bunten Farben.
Was bedeutet «Eltern sein» für Sie?

Bis im nächsten Jahr in Winterthur!

Ein spannender Morgen voller Ideen und Anregungen für Familien und ihren Alltag – allerdings mit weniger direktem Austausch und Gesprächen untereinander. Das soll dann 2021 wieder möglich sein, denn der nächste Elternbildungstag kommt bestimmt.

Kantonaler Elternbildungstag 2019
Rückblick und Eindrücke zum Kantonalen Elternbildungstag 2019.

Referat von Moritz Daum: «Mit Kindern im Dialog»

Das Hauptreferat hielt der Entwicklungspsychologen Prof. Dr. Daum von der Universität Zürich zum Thema: «Mit Kindern im Dialog». Er zeigte, wie Kommunikation aller Art eine stabile Eltern-Kind-Beziehung möglich macht und so die Bindung zwischen Kind und Eltern in allen Lebensphasen positiv beeinflusst und sichert. Er stellte «Werkzeuge» vor, welche zur glücklichen und gesunden Entwicklung des Kindes beitragen. Moritz Daum plädierte dafür, sich als Familie Zeit und die Alltagsfragen der Kinder ernst zu nehmen.

Im zweiten Tagungsteil konnten sich Eltern themenspezifisch weitere Anregungen für ihren Familien- und Erziehungsalltag holen, z.B. beim Referat «Umgang mit Stress und Selbstfürsorge», oder in den Workshops «Kraft des Widerstandes», «Mediennutzung im Teenageralltag», «Klare Sprache» oder «Kinderfreundschaften».

«100 Jahre AJB – Fürs Leben gut»

Zum Jubiläumsjahr des Amt für Jugend und Berufsberatung (AJB) gab es besondere Mittagsangebote. Die Kurzberatungen und Informationen zu Erziehungs-, Entwicklungs- und Berufswahlfragen waren sehr gefragt.

Am Mittag liessen sich einige der Besucher beim Stadtspaziergang durch Winterthur führen. Und das interaktive Elternposter hielt manch gute Idee für den Alltag bereit. Mit einem «Stück Glück» auf den Weg endete der Elternbildungstag 2019.

Der Elternbildungstag 2019 fand am 18. Mai statt und war mit 250 Interessierten ausgebucht.

Kontakt

Amt für Jugend und Berufsberatung – Geschäftsstelle Elternbildung

Adresse

Zweierstrasse 25
8090 Zürich
Route (Google)

E-Mail

ebzh@ajb.zh.ch

 

 

 

 


Für dieses Thema zuständig: