Bildungsrätliche Kommission Volksschule Berufsbildung. Amtsdauer 2015-2019, Ersatzwahl

Inhaltsverzeichnis

Beschluss Bildungsrat
2018 / 09
Sitzungsdatum
9. April 2018

Zuständigkeit des Bildungsrats

Der Bildungsrat beschloss an seiner Sitzung vom 21. Mai 2002 die Schaffung einer ständigen Koordinationskommission Volksschule-Berufsbildung. Mit Beschluss vom 1. Juni 2015 aktualisierte er letztmals das Mandat der Kommission und legte ihre Zusammensetzung für die Amtsdauer 2015-2019 fest. Am 28. September 2015 wählte der Bildungsrat die Mitglieder für die Amtsdauer 2015-2019.

Ausgangslage

Prof. Dr. Esther Kamm, Abteilungsleiterin der Sekundarstufe I an der Pädagogischen Hochschule Zürich, hat die Hochschule verlassen und per 31. März 2017 den Rücktritt aus der Kommission eingereicht. Der Sitz war seither vakant.

Nominierung

Als Ersatzmitglied schlägt die Pädagogische Hochschule Zürich Prof. Dr. Christina Bieri Buschor vor. Sie ist seit 1. Januar 2018 Abteilungsleiterin der Sekundarstufe 1.

Antrag

Auf Antrag der Bildungsdirektion beschliesst der Bildungsrat:

  • Prof. Dr. Esther Kamm wird unter Verdankung ihrer Dienste per 31.3.2017 als Mitglied der bildungsrätlichen Kommission Volksschule Berufsbildung entlassen.
  • Prof. Dr. Christina Bieri Buschor, Abteilungsleiterin der Sekundarstufe 1 an der Päda-gogischen Hochschule Zürich, wird per 1. April 2018 für den Rest der Amtsdauer 2015-2019 als Mitglied der bildungsrätlichen Kommission Volksschule-Berufsbildung gewählt.
  • Publikation des Bildungsratsbeschlusses in geeigneter Form im Schulblatt und im Internet.
  • Mitteilung an Prof. Dr. Esther Kamm, Prof. Dr. Christina Bieri Buschor, die Pädagogische Hochschule Zürich, die Mitglieder der bildungsrätlichen Kommission Volksschule-Berufsbildung sowie die Abteilung Finanzen der Bildungsdirektion.

Kontakt

Bildungsdirektion Mehr erfahren

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route anzeigen

E-Mail

info@bi.zh.ch

(Für allgemeine Anfragen)

 

Medienkontakt Bildungsdirektion