Englischlehrmittel «Voices basic 3». Fortsetzung der Reihe für die grundlegende Anforderungsstufe. Auftrag zur Entwicklung.

Inhaltsverzeichnis

Beschluss Bildungsrat
2013 / 29
Sitzungsdatum
9. September 2013

Ausgangslage

Gestützt auf die Begleitstudie des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich zur Einführung des Englischlehrmittels Voices auf der Sekundarstufe I (Schlussbericht vom 31. Dezember 2010) beschloss der Bildungsrat am 2. Mai 2011 (BRB 21/2011) ein Massnahmenpaket. Dieses sah im Bereich des Lehrmittels zwei Massnahmen vor:

  1. Verbesserung der Handhabbarkeit des Lehrmittels
    Zur Erhöhung der Übersicht und besseren Handhabbarkeit sollten für Voices 1 und 2 je niveauspezifische Jahrespläne mit Angaben zu Zeitmanagement, Pflichtstoff und Grundwortschatz bereitgestellt werden.
  2. Materialien für Schülerinnen und Schüler der schwächeren Leistungsgruppen
    Für leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler sollten zu Voices 1 und 2 ergänzende binnendifferenzierte Materialien entwickelt werden.

Jahrespläne

Die Jahresplanungen zu Voices 1 bis 2 stehen auf der Voices-Website des Lehrmittelverlages Zürich kostenlos zur Verfügung. Dies ist auch für Voices 3 vorgesehen. Die Jahresplanungen zeigen exemplarisch, wie viel Unterrichtszeit für die einzelnen Teile einer Schülerbucheinheit oder für ein Themendossier je nach Anforderungsstufe benötigt wird, und wie sich diese Einheiten je nach Anforderungsstufe über das Jahr verteilen lassen. Sie machen auf Reduktionsmöglichkeiten bzw. auf unerlässliche Teile aufmerksam und geben Informationen zum Umgang mit der Beurteilung der Lernenden (Checkpoint, Assessment Pack).

Materialien

Der Bildungsrat stimmte am 19. März 2012 dem Konzept zu, das eine auf die grundlegenden Anforderungsstufen ausgerichtete Lehrmittelversion von Voices vorsieht. Unter dem Titel Voices basic 1 und Voices basic 2 besteht das niveauspezifische Englischlehrmittel pro Jahrgang je aus dem Course Book (Schülerbuch), dem Trainer File (Arbeitsheft) und dem Teacher's Pack (Lehrerhandbuch). Voices basic orientiert sich strukturell, sprachdidaktisch, thematisch und inhaltlich an Voices. Die Vereinfachung erfolgt quantitativ (weniger umfangreiche Units) und qualitativ (sprachliche Vereinfachungen, weniger Komplexität bei den Aufgaben).
Voices basic 1 ist im März 2013 erschienen, das Schülermaterial von Voices basic 2 im August 2013. Das Material für die Lehrperson von Voices basic 2 erscheint in gedruckter Form im Oktober 2013. Das Teachers Pack zu Unit 1 und 2 wurde daher im Juli auf www.voicesweb.ch aufgeschaltet.

Erwägungen

Voices basic 1 ist für das erste Schuljahr der Sekundarstufe I konzipiert, Voices basic 2 für das zweite Sekundarschuljahr. Aufgrund der Vereinfachung ist - abweichend zu den Überlegungen zu diesem Punkt in den BRBs 21/2011 vom 2. Mai 2011 und 12/2012 vom 19. März 2012 - davon auszugehen, dass die Lehrmittel je in dem dafür vorgesehenen Schuljahr durchgearbeitet werden können.


Damit die grundlegenden Kompetenzerwartungen gemäss den Sprachzielen des Lehrplans Englisch in den rezeptiven und produktiven Teilkompetenzen sichergestellt werden können und alle Lernenden am Ende des 9. Schuljahres in den Teilkompetenzen Hören, Lesen und Sprechen das Niveau A2.2 und im Schreiben das Niveau A2.1 erreichen (gemäss Lehrplan Englisch Kanton Zürich, 2009) muss für das dritte Schuljahr der Sekundarstufe I ebenfalls ein entsprechendes Angebot entwickelt werden.


Voices basic 3 soll auf Voices basic 1 und 2 aufbauen und dem Konzept für diese Lehrmittel entsprechen. Es soll ebenfalls aus dem Course Book (Schülerbuch), dem Trainer File (Arbeitsheft) und dem Teacher's Pack (Lehrerhandbuch) bestehen. Aufgrund der engen zeitlichen Rahmenbedingungen wurden die Vorarbeiten am Lehrmittel bereits aufgenommen. Voices basic 3 soll auf Beginn des Schuljahres 2014/2015 erscheinen. Das Teacher's Pack zu den ersten Units wird ab Schuljahr 2014/15 im Internet und ab Herbst 2014 in gedruckter Form erhältlich sein. Die Lehrerschaft wird frühzeitig auf dieses niveauspezifische Angebot aufmerksam gemacht. Spezielle Einführungskurse sind nicht notwendig.

Antrag

Auf Antrag der Bildungsdirektion beschliesst der Bildungsrat:

  • IDie Reihe des niveauspezifischen Englischlehrmittels Voices basic für die grundlegende Anforderungsstufe mit Voices basic 3 fortgesetzt.
  • Voices basic 3 erhält den Status «alternativ-obligatorisch».
  • Publikation des Bildungsratsbeschlusses in geeigneter Form im Schulblatt und im Internet.
  • Mitteilung an alle Schulpflegen; das Schul- und Sportdepartement der Stadt Zürich; das Departement Schule und Sport Winterthur; den Verband Zürcher Schulpräsidien, VZS; den Verband der Schulleiterinnen und Schulleiter des Kantons Zürich, VSLZH; den Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband, ZLV z. H. der Stufenorganisationen; den Vorstand der Lehrpersonenkonferenz, LKV; den Verband Zürcher Privatschulen, VsP; den Berufsverband der Sekundarlehrkräfte des Kantons Zürich, SekZH; den Schweizerischen Verband des Personals öffentlicher Dienste, Region Zürich, Lehrberufe, vpod Zürich Lehrberufe; die Schulleiterkonferenz der Mittelschulen; die Pädagogische Hochschule Zürich, PH Zürich; das Institut Unterstrass an der PH Zürich, unterstrass.edu; den Vorstand der Schulsynode des Kantons Zürich; die Interkantonale Lehrmittelzentrale, ilz; die Bildungsdirektion: Lehrmittelverlag Zürich, Mittelschul- und Berufsbildungsamt, Bildungsplanung, Volksschulamt.

Kontakt

Bildungsdirektion Mehr erfahren

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route anzeigen