Reglement über die Sonderklassen, die Sonderschulung und Stütz- und Fördermassnahmen (Sonderklassenreglement) vom 3. Mai 1984 / Richtlinien zum Reglement über die Sonderklassen, die Sonderschulung und Stütz- und Fördermassnahmen (Richtlinien zum Sonderklassenreglement) vom 27. Dezember 1985. Aufhebung

Inhaltsverzeichnis

Beschluss Bildungsrat
2010 / 19
Sitzungsdatum
31. Mai 2010

Die §§ 33 – 40 über die sonderpädagogischen Massnahmen im Volksschulgesetz vom 7. Februar 2005 (LS 412.100) wurden gestaffelt in Kraft gesetzt. Gemäss § 30 der Verordnung über die sonderpädagogischen Massnahmen vom 11. Juli 2007 (LS 412.103) und § 6 der Übergangsordnung zum Volksschulgesetz vom 28. Juni 2006 (LS 412.100.2) gelten diese Bestimmungen ab dem Schuljahr 2010/2011 für alle Gemeinden.
Somit ist das vom Erziehungsrat erlassene Sonderklassenreglement vom 3. Mai 1984 (LS 412.13) und die Richtlinien der Erziehungsdirektion zum Sonderklassenreglement vom 27. Dezember 1985 (LS 412.130.2) auf das Schuljahr 2010/11 aufzuheben.

Antrag

Auf Antrag der Bildungsdirektion beschliesst der Bildungsrat:

  • Das Reglement über die Sonderklassen, die Sonderschulung und Stütz- und Fördermassnahmen (Sonderklassenreglement) vom 3. Mai 1984 (LS 412.13) wird auf das Schuljahr 2010/11 (23. August 2010) aufgehoben.
  • Die Richtlinien zum Reglement über die Sonderklassen, die Sonderschulung und Stützund Fördermassnahmen vom 27. Dezember 1985 werden auf das Schuljahr 2010/11 (23. August 2010) aufgehoben.
  • Veröffentlichung in der Gesetzessammlung und im Schulblatt.
  • Mitteilung an Bildungsdirektion, Staatskanzlei

Kontakt

Bildungsdirektion Mehr erfahren

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route anzeigen