Zuteilung reservierter Domainnamen

Der Kanton Zürich gibt geschützte Domainnamen periodisch für die Zuteilung frei. Die Vergabe erfolgt über ein besonderes Verfahren. Hier finden Sie alle Informationen zu den Vergabekriterien und zum Vorgehen.

Allgemeine Informationen zum Zuteilungsverfahren

Zweck 

Der Kanton Zürich schützt Domainnamen, an denen ein erhöhtes öffentliches oder besonderes Interesse besteht. Diese Domainnamen stehen für die direkte Registrierung über die akkreditierten Domainanbieter nicht zur Verfügung. Sie werden periodisch über ein Zuteilungsverfahren vergeben. Diese Domain­namen sind auf der «Liste reservierter Bezeichnungen» einsehbar. Die Liste wird von Zeit zu Zeit aktualisiert. 

Bitte beachten Sie:

2023 wurde ein Zuteilungsverfahren durchgeführt. Die «Liste reservierter Bezeichnungen» wurde nach Abschluss des Verfahrens aktualisiert. 

Interessensmeldungen jederzeit möglich

Interessentinnen und Interessenten, welche die allgemeinen Registrierungs­bedingungen erfüllen, können ihr Interesse an der Zuteilung einer oder mehreren reservierten Domainbezeichnungen jederzeit per E-Mail an tld@vd.zh.ch melden.  Der Kanton führt das Zuteilungsverfahren je nach Bedarf, ungefähr halbjährlich durch. Im Zuteilungsverfahren können Interessentinnen und Interessenten pro zu beantragende Domain ein Gesuch einreichen. Dieses soll die beabsichtigte Nutzung des Domainnamens darlegen.

Vergabekriterien

Vorteile:

  • Die Zuteilung orientiert sich an den Vorgaben der Verordnung über die Top Level Domain «.zuerich» und der Richtlinie über die Zuteilung reservierter Bezeichnungen der Top Level Domain «.zuerich». Ausschlaggebend für die Beurteilung der Gesuche sind nachfolgend beschriebene Vergabekriterien.
  • Die Nutzung der im Zuteilungsverfahren erworbenen Domains muss das mit ihrem Namen verbundene erhöhte öffentliche oder besondere Interesse vollständig und jederzeit wahren. 
  • Es handelt sich um Domainnamen, die eine hoheitliche Aufgabe betreffen, oder die im besonderen Interesse bestimmter Personen, Personengruppen, Branchen oder Institutionen stehen, oder die dem Informationsbedürfnis der Allgemeinheit entsprechen. 

Zuteilungsgebühr

Vorteile:

  • Die Gebühr für die Zuteilung einer reservierten Bezeichnung beträgt einmalig Fr. 800 (ohne Mehrwertsteuer).
  • Hinzu kommt die jährliche Nutzungsgebühr, welche vom Domainanbieter festgelegt und erhoben wird.

Es wird gesamthaft beurteilt,

  1. wie die Nutzung der beantragten Domainbezeichnung diesen erhöhten öffentlichen oder besonderen Interessen entsprechen wird, und
  2. welche Personen Personengruppen, Branchen oder Institutionen von der beantragten Bezeichnung betroffen sind oder an ihr ein besonderes Interesse haben, und
  3. wie die Nutzung der Domain die betroffenen Personen, Personengruppen, Branchen oder Institutionen ausreichend vertreten oder ihnen zugutekommen wird.

Nutzungsbestimmungen für zugeteilte reservierte Domains

Nutzung der zugeteilten Domain

Vorteile:

  • Nach der Zuteilung muss die Nutzung spätestens 180 Tage nach der Zuteilung aufgenommen werden. Die Nutzung muss jederzeit den im Gesuch dargelegten inhaltlichen Angaben zur Nutzung entsprechen.
  • Die Weiterleitung auf eine Ziel-URL ist zulässig, wenn die Ziel-URL die Zuteilungskriterien erfüllt und sie dem nutzungsberechtigten Unternehmen oder der nutzungsberechtigten Organisation des öffentlichen Rechts gehört.

Domaininhaberin bzw. Domaininhaber

Vorteile:

  • Die Domain darf ausschliesslich vom nutzungsberechtigten Unternehmen oder von der nutzungsberechtigten Organisation des öffentlichen Rechts genutzt werden. Die Domain darf nicht an Dritte übertragen werden.
  • Die Inhaberdaten zur Domain dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung des Amts für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich (Fachstelle Top Level Domain .zuerich) geändert werden.

Richtlinie

Die weiteren Nutzungsbestimmungen entnehmen Sie bitte der «Richtlinie über die Zuteilung reservierter Bezeichnungen der Top Level Domain .zuerich»:

Kontakt

Amt für Wirtschaft - Top Level Domain .zuerich

Telefon

+41 43 259 30 30

Allgemeine Fragen

E-Mail

tld@vd.zh.ch

Für dieses Thema zuständig: