Schatten

Inhaltsverzeichnis

Hauptkapitel
Designsystem
Unterkapitel
Grundlagen
Gilt für
Websites & Webapplikationen (mit Login)

Darstellung

Wir setzen Schatten nur auf ganzen Layoutelementen ein, die sich über ein anderes Element legen (Overlay) oder aus Overlay-Elementen bestehen (Filter).

Varianten

Es gibt drei verschiedene Schattendefinitionen, die sich in Härte und Länge unterscheiden. Schatten werden ausschliesslich mit der Farbe Schwarz erstellt.

  • Schatten kurz
  • Schatten regular
  • Schatten lang
LEER

Verwendung

Overlay

Besteht aus einem Schatten kurz, um die Kontur zu verstärken und aus einem Schatten Regular, um das Element vom Hintergrund abzuheben.

Verwenden wir für:

Interaktion

Besteht aus einem Schatten lang, um das Element vom Hintergrund abzuheben und um sein spezielles Interaktionsverhalten (Überlappung) zu signalisieren.

Verwenden wir für:

  • Filterbalken
  • Sticky Aktionsbalken, z.B. in Dialogfenstern
  • Horizontale Scroll-Bereiche bei Tabellen und Ankernavigation
  • Reiter

Kontakt

Digitale Verwaltung und E-Government – ZHweb

Ist Ihnen etwas aufgefallen? Fehlt etwas? Möchten Sie etwas beitragen? Melden Sie sich bei uns!

Mehr erfahren