Minimalabfluss

Bei der Planung von Abwassereinleitstellen dient der Minimalabflusswert Q347 eines Gewässers als Ausgangswert.

Inhaltsverzeichnis

Definition Minimalabfluss

Mit Q347 wird der Abfluss eines Gewässers an einer bestimmten Stelle bezeichnet, welcher an 347 Tagen im Jahr erreicht oder überschritten wird, gemittelt über 10 Jahre. Streng genommen kann das Q347 also nur an Orten bestimmt werden, wo mindestens eine 10-jährige Abfluss-Messreihe existiert. Näherungsweise kann das Q347 aber auch nach längeren Trockenperioden anhand punktueller Messungen bestimmt werden.

Anfrageformular Minimalabfluss

Mit untenstehendem Formular können Sie den Minimalabfluss für eine bestimmte Gewässerstelle kostenlos anfragen. Sie erhalten den gewünschten Wert innerhalb von ein bis zwei Arbeitstagen per E-Mail. Der Q347-Wert, den Sie zurückerhalten, beruht auf der Verteilung des spezifischen Minimalabflusses, welcher seinerseits aus allen bisher bekannten Messungen hergeleitet wurde. 

  • Minimalabfluss abfragen

    Standort

    Bitte geben Sie eine gültige Zahl an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte geben Sie eine gültige Zahl an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Ihre Angaben

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Vielen Dank.

    Ihre Daten sind übermittelt worden.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft – Abteilung Gewässerschutz

Adresse

Stampfenbachstrasse 14
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 32 07

Sekretariat


Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

Für dieses Thema zuständig: