Wärmepumpe oder Fernwärmeanschluss melden

Anleitung

  1. Wer dieses Formular benötigt

    Meldepflichtige Wärmepumpen und Fernwärmeanschlüsse:

    Folgende Typen von Wärmepumpen und Fernwärmeanschlüssen benötigen keine Baubewilligung. Sie müssen lediglich dem Bauamt am Standort des Vorhabens gemeldet werden. Hierzu kann dieses Formular verwendet werden.

    Der Meldepflicht unterliegen:

    • innen aufgestellte Luft/Wasser-Wärmpumpen,
    • aussen aufgestellte Luft/Wasser-Wärmepumpen, sofern sie ein Volumen von 2 Kubikmetern nicht überschreiten,
    • Erdwärmesonden-Wärmepumpen, wenn alle neu zu erstellenden Erdwärmesonden mindestens 2,5 Meter Grenzabstand aufweisen und nicht im Bereich von Bau- und Abstandslinien liegen;
    • Anschlüsse an ein Fernwärmenetz, wenn dieses die Voraussetzungen gemäss § 47 g der Besonderen Bauverordnung I vom 6. Mai 1981 erfüllt.

    Ausnahmen:

    Bewilligungspflichtig sind sämtliche aussen aufgestellte Luft/Wasser-Wärmepumpen in Kernzonen, im Geltungsbereich eines Ortsbild- oder Denkmalschutzinventars oder im Geltungsbereich einer denkmalpflegerischen Schutzanordnung.

    Bei Erdwärmesonden-Wärmepumpen ist in jedem Fall eine gewässerschutzrechtliche Bewilligung durch den Kanton erforderlich.

    Das örtliche Bauamt kann auch bei meldepflichtigen Vorhaben ein Bewilligungsverfahren anordnen, um öffentliche Interessen zu wahren oder Rechte Dritter zu schützen.

    Behandlungsdauer:

    Wird innert 30 Tagen nach Eingang der Meldung nichts anderes angeordnet, kann die Anlage erstellt werden.

    Nach der Einreichung bestätigt Ihnen das örtliche Bauamt den Eingang der Meldung und gibt bekannt, wann die Behandlungsfrist abläuft.

    Die auf Wunsch generierte Empfangsbestätigung, die unmittelbar nach dem Absenden dieses elektronischen Formulars zugestellt wird, gilt nicht als Eingangsbestätigung des örtlichen Bauamts.

  2. Benötigte Unterlagen

    Für die Meldung von Wärmepumpen füllen Sie bitte das Gesuch wärmetechnische Anlagen (WTA-Formular) aus. Sie finden das Formular auf der Website der Gebäudeversicherung Kanton Zürich zum Download:

    Bitte halten Sie zusätzlich folgende Unterlagen bereit:

    Bei der Meldung einer Luft/Wasser-Wärmepumpe:

    Vorteile:

    • Situationsplan im Massstab 1:500 oder 1:1000 mit rot eingetragener Wärmepumpe,
    • Lärmschutznachweis einschliesslich Situationsplan mit vermassten Abständen der Lärmquelle zum massgebenden Empfangspunkt,
    • technisches Datenblatt der gewählten Wärmepumpe,
    • bei aussen aufgestellten Luft/Wasser-Wärmepumpen einfache Skizzen, Fotos oder Pläne der projektierten Anlage

    Bei der Meldung einer Erdwärmesonden-Wärmepumpe:

    Vorteile:

    • Situationsplan im Massstab 1:500 oder 1:1000 mit rot eingetragener Wärmepumpe und den Standorten der Erdwärmesonden,
    • Gesuch um Erteilung der gewässerschutzrechtlichen Bewilligung für eine Erdwärmesonden-Wärmepumpenanlage,

    Bei der Meldung eines Anschlusses an ein Fernwärmenetz:

    Vorteile:

    • Situationsplan im Massstab 1: 500 oder 1:1000 mit rot eingetragener Hauszuleitung.

    Wichtig

    Aus technischen Gründen dürfen die eingereichten Unterlagen (Situationspläne, Skizzen, Datenblätter etc.) die Datengrösse von insgesamt 20 MB nicht überschreiten. Achten Sie deshalb darauf, dass die einzureichenden Unterlagen ausreichend komprimiert sind.

  3. Meldeformular ausfüllen

    Standort

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Standort-Informationen GIS-Browser

    Befindet sich Vorhaben an einem besonderen Standort im Gewässerraum, Uferstreifen, Strassenabstand oder Waldabstand?

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Standort-Informationen GIS-Browser

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Befindet sich Vorhaben an einem besonderen Standort im Geltungsbereich eines Ortsbild- oder Denkmalschutzinventars oder im Geltungsbereich einer denkmalpflegerischen Schutzanordnung?

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Standort-Informationen GIS-Browser

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Befindet sich Vorhaben an einem besonderen Standort im Geltungsbereich eines überkommunalen Naturschutzobjekts und schützenswerten Gebiets, eines kantonalen Inventars der Landschaftsschutzobjekte oder einer Landschaftsschutzverordnung?

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Standort-Informationen GIS-Browser

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Kurzbeschrieb Anlage
    Art der Anlage

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Alle neu zu erstellenden Erdwärmesondenhaben mindestens einen Grenzabstand von 2,5 m.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Alle neu zu erstellenden Erdwärmesonden liegen NICHT im Bereich von Bau- und Abstandslinien.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Erfüllt die Voraussetzungen gemäss § 47 g der Besonderen Bauverordnung I vom 6. Mai 1981.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bauherrschaft

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 __ ___ __ __

    Bitte geben Sie die Telefonnummer im Format +41 XX XXX XX XX ein.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 xx xxx xx xx

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Grundeigentümer
    Grundeigentümer

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Grundeigentümer/in

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 __ ___ __ __

    Bitte geben Sie die Telefonnummer im Format +41 XX XXX XX XX ein.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 xx xxx xx xx

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Planungs- oder Installationsfirma

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 __ ___ __ __

    Bitte geben Sie die Telefonnummer im Format +41 XX XXX XX XX ein.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 xx xxx xx xx

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Unterlagen hochladen: Luft/Wasser-Wärmepumpe (innen aufgestellt)
    Gesuch wärmetechnische Anlagen

    Es müssen nur die Seiten 1-4 eingereicht werden.

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Situationsplan im Massstab 1:500/1:1000

    Mit rot eingetragener Wärmepumpe.

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Lärmschutznachweis einschliesslich Situationsplan

    Mit vermassten Abständen der Lärmquelle zum massgebenden Empfangspunkt.

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Technisches Datenblatt der gewählten Wärmepumpe

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Unterlagen hochladen: Luft/Wasser-Wärmepumpe (aussen aufgestellt)
    Gesuch wärmetechnische Anlagen

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Situationsplan im Massstab 1:500/1:1000

    Mit rot eingetragener Wärmepumpe.

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Lärmschutznachweis einschliesslich Situationsplan

    Mit vermassten Abständen der Lärmquelle zum massgebenden Empfangspunkt.

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Technisches Datenblatt der gewählten Wärmepumpe

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Einfache Skizzen, Fotos oder Pläne der projektierten Anlage

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Unterlagen hochladen: Erdwärmesonden-Wärmepumpen
    Gesuch wärmetechnische Anlagen

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Situationsplan im Massstab 1:500/1:1000

    Mit rot eingetragener Wärmepumpe und den Standorten der Erdwärmesonden.

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Gesuch um Erteilung der gewässerschutzrechtlichen Bewilligung für eine Erdwärmesonden-Wärmepumpenanlage

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Unterlagen hochladen: Fernwärmeanschluss
    Gesuch wärmetechnische Anlagen

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Situationsplan im Massstab 1:500/1:1000

    Mit rot eingetragener Wärmepumpe und den Standorten der Erdwärmesonden.

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Bestätigung der Angaben
    Bestätigung

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Vielen Dank.

    Ihre Daten wurden übermittelt.

    Wie es nun weitergeht

    Nach der Einreichung bestätigt Ihnen das örtliche Bauamt den Eingang der Meldung und gibt bekannt, wann die Behandlungsfrist abläuft.

    Wichtiger Hinweis

    Die auf Wunsch generierte Empfangsbestätigung, die unmittelbar nach dem Absenden dieses elektronischen Formulars zugestellt wird, gilt nicht als Eingangsbestätigung des örtlichen Bauamts.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

Kontakt

Baudirektion - Leitstelle für Baubewilligungen

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

leitstelle@bd.zh.ch