Kantonaler Webauftritt dreifach ausgezeichnet

Dreimal «Bronze» für den Webauftritt des Kantons – so die erfreuliche Bilanz der diesjährigen «Best of Swiss Web Award Night». Der Hauptpreis des Abends ging ausserdem an unsere Partneragenturen für ein Projekt, das sie für die CSS realisiert haben.

Der «Best of Swiss Web Award» zeichnet alljährlich die innovativsten, erfolgreichsten und bemerkenswertesten Web-Projekte der Schweiz aus. Der Branchenpreis wird in zehn Kategorien verliehen, ausserdem gibt einen Gesamtsieger. Eingereicht wurden diesmal rund 350 Projekte.

Roger Zedi, Product Owner ZHweb, Dr. Kathrin Arioli, Staatsschreiberin, Philippe Surber (Unic), Esther Brunner (Zeix), Benedikt Heil (Zeix), Thomas Weiss (Projektleiter), Fabian Oehler (One Inside).
Von links: Roger Zedi, Product Owner ZHweb, Dr. Kathrin Arioli, Staatsschreiberin, Philippe Surber (Unic), Esther Brunner (Zeix), Benedikt Heil (Zeix), Thomas Weiss (Projektleiter), Fabian Oehler (One Inside). Quelle: Unic

Die Zürcher Webagentur Unic hat zwischen 2018 und 2020 im Auftrag der Staatskanzlei und mit Beteiligung aller Direktionen den aktuellen Webauftritt des Kantons Zürich konzipiert und realisiert. In das Projekt ebenfalls involviert waren die Agentur Zeix aus Zürich sowie One Inside aus Liestal. Mit allen dreien wird der kantonale Webauftritt seit dem Go Live laufend weiter entwickelt. Ihr Verdienst sind die drei Bronze-Auszeichnungen, die der kantonale Webauftritt 2021 gewonnen hat.

Gereicht aufs Podest hat es für zh.ch in den Kategorien «Technology», «Usability» und «Public Value». Der Hauptpreis geht dieses Jahr an Unic und One Inside für den neuen Webauftritt der CSS.