Neuorganisation von Geodiensten

Die WMS der Höhendaten und Orthofotos des GIS-ZH werden neu nach einheitlicher Nomenklatur organisiert.

In jedem WMS ist mindestens ein Layer mit den jeweils aktuellen Daten vorhanden, dessen Name konstant bleibt. Die bereinigten WMS sind ab dem 15. Januar 2021 verfügbar.

Kontakt

Amt für Raumentwicklung – Abteilung Geoinformation

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: