Startschuss zur Einführung des neuen Deutschlehrmittels

Vom 22. bis 24. November findet die grösste Bildungsfachmesse der Schweiz statt. Der Lehrmittelverlag Zürich stellt unter anderem die neue Lehrmittelreihe «Deutsch» vor, die mittelfristig alle Deutschlehrmittel der obligatorischen Schulstufen ablösen wird.

Inhaltsverzeichnis

Stand Lehrmittelverlag
Stand des Lehrmittelverlags an der Bildungsfachmesse. Quelle: Bildungsdirektion

Ab dem Schuljahr 2022/23 wird das Lehrmittel «Deutsch» für den Kindergarten bis zur 3. Klasse der Sekundarstufe I gestaffelt eingeführt. Es ersetzt nach und nach die heute im Kanton Zürich obligatorischen Lehrmittel «Sprachfenster» (2./3. Klasse), «Sprachland» (4. bis 6. Klasse) sowie «Sprachwelt Deutsch» und «Welt der Wörter» (7. bis 9. Klasse). Mit der Einführung des neuen Lehrmittels wird die bestehende Lücke im Lehrmittelangebot für den Kindergarten geschlossen.

In der neuen Lehrmittelreihe werden alle Kompetenzbereiche des Lehrplans 21 systematisch aufgebaut: Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben, Sprache(n) im Fokus und Literatur im Fokus. Die lineare Grundstruktur des Lehrmittels unterstützt das altersdurchmischte Unterrichten: Die Abfolge der Kompetenzschwerpunkte ist in allen Jahrgängen dieselbe.

Der Lehrmittelverlag Kanton Zürich (LMVZ) stellt die neue Lehrmittelreihe «Deutsch» an der Bildungsfachmesse Swissdidac vor, die vom 22. bis 24. November in hybrider Form in Bern und auf einer Online-Plattform stattfindet.

Neuerscheinungen und Referate

Im Rahmen der Messe zeigt der Lehrmittelverlag ausserdem seine Neuheiten «Logbuch», «Mathematik klick», «connected», «Design-Studio» und weitere Neuerscheinungen. Die Besucherinnen und Besucher erwarten interessante Referate, die am Stand des LMVZ vorgetragen und online gestreamt werden. Es bietet sich die Gelegenheit für den persönlichen Austausch mit den Autorinnen und Autoren sowie mit der Lehrmittelberatung. Die Lehrmittelberatung steht Interessierten zudem für Online-Beratungen auf der digitalen Messeplattform zur Verfügung.

Titelbild Lehrmittel Deutsch
Cover des neuen Deutschlehrmittels. Quelle: Bildungsdirektion

Kontakt

Bildungsdirektion – Medienstelle

Mehr erfahren

Adresse

Walcheplatz 2
Postfach
8090 Zürich
Route (Google Maps)