Informationen für die Ärzteschaft

Elektronische Übermittlung der Resultate von verkehrsmedizinischen Kontrolluntersuchungen für Ärztinnen und Ärzte.

Inhaltsverzeichnis

Portal «emedko»

Das Portal «emedko» steht der Ärzteschaft mit Wohnsitz im Kanton Zürich zur Verfügung. Über emedko kann uns die die Ärzteschaft die Resultate elektronisch übermitteln von verkehrsmedizinischen Kontrolluntersuchungen 

  • Seniorinnen und Senioren (Anerkennungsstufe 1)
  • Inhaberinnen und Inhabern hoher Führerausweiskategorien (Anerkennungsstufe 2)

Erklärvideo

Video der Viacar AG Video Erklärung emedko

Für die Nutzung von emedko registrieren

Voraussetzungen:

  • Anerkennungsstufe 1 um Kontrolluntersuchungen von Seniorinnen und Senioren durchzuführen
  • Annerkenungsstufe 2 um Kontrolluntersuchungen von Inhaberinnen und Inhabern hoher Führerausweiskategorien durchzuführen

Wenn Sie nicht sicher sind, über welche  Anerkennungsstufe Sie verfügen, können Sie den aktuellen Stand abfragen:

Informationen zu Fahreignungsabklärungen und Anerkennungsstufen

Wenn Sie noch über keine verkehrsmedizinische Anerkennungsstufe verfügen oder eine höhere Anerkennungsstufe erwerben möchten, finden Sie nachfolgend weitere Informationen.

Zeugnisformular via emedko ausfüllen

  1. Falls Sie nicht bereits bei HIN eingeloggt sind, loggen Sie sich mit ihrem persönlichen Login bei HIN ein.
  2. Gehen Sie auf http://emedko.hin.ch
  3. Bitten Sie die Probanden, Ihnen das Schreiben zu zeigen, dass sie vom Strassenverkehrsamt erhalten haben. Darauf befindet sich ein so genannter emedko-Code.
    Geben Sie den emedko-Code ein.
  4. Die Personendaten des Probanden / der Probandin sind nun oben links ersichtlich. Ebenfalls sind allfällige bestehende Auflagen aufgeführt. Sie können das Formular jetzt ausfüllen.
  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf «Zeugnis freigeben». Dann wird es dem Strassenverkehrsamt übermittelt. 

Kontakt

Strassenverkehrsamt – Admin. Ärztliche Untersuchungen

Adresse

Lessingstrasse 33
8090 Zürich
Route anzeigen


Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
7.15 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 17.00 Uhr

Mittwoch bis Freitag
7.15 bis 12.00 Uhr und
13.00 bis 16.00 Uhr

Für dieses Thema zuständig: