Ausweisdokumente aufgrund einer Namensänderung oder Einbürgerung ändern lassen

Anleitung

  1. Wer dieses Formular benötigt und wozu

    Wenn Sie Ihren Namen (zum Beispiel aufgrund Ihrer Heirat) geändert haben oder eingebürgert worden sind, müssen Sie alle Ihre Ausweise ändern lassen:

    • Führerausweis
    • Fahrzeugausweis
    • Lernfahrausweis
  2. Nötige Unterlagen

    Vorteile:

    • Führerausweis und wenn vorhanden Lernfahrausweis und Fahrzeugausweis
    • Farbiges oder schwarzweisses Passfoto.
    • Kopie eines amtlich auf Ihren neuen Namen geänderten Dokuments:
      • Bei Schweizerinnen und Schweizern: Identitätskarte (inkl. Rückseite), Pass oder Eheschein bzw. Namensurkunde
      • Bei Ausländerinnen und Ausländern: Ausländerausweis
    • Formular «Umtausch/Ausstellung Führerausweis»
  3. Passfoto

    Ergänzen Sie das Formular mit einem aktuellen Passfoto (farbig oder schwarzweiss). 

    Foto-Anforderungen

    • Qualität: Farbiges oder schwarzweisses Passfoto auf Fotopapier von Foto-Automat oder Fachgeschäft; keine abgerundeten Ecken, Knicke oder Verunreinigung. Aus Qualitätsgründen empfehlen wir Ihnen ein farbiges Passfoto einzureichen.
    • Gesicht: Gerader Blick in die Kamera, neutraler Gesichtsausdruck, offene Augen, keine Kopfbedeckung (Ausnahme: bei religiösen Gründen), keine Schatten auf Gesicht
    • Hintergrund: Neutral; keine Schatten, anderen Personen oder Gegenstände
    • Brille: Keine Spiegelungen oder getönten Gläser; Brillengestelle dürfen Augen nicht verdecken
  4. Versicherungsnachweis bestellen

    Wenn Sie mindestens ein Fahrzeug auf Ihren Namen eingelöst haben, müssen Sie für Ihre Namensänderung bei Ihrer Versicherung einen Versicherungsnachweis für jedes Ihrer eingelösten Fahrzeuge bestellen.

    Die Versicherung übermittelt uns das Dokument elektronisch.

  5. Kosten

    Führerausweis

    Der neue Führerausweis kostet 35 Franken, wenn Sie noch den blauen Führerausweis hatten oder 15 Franken, falls Sie bereits den Führerausweis im Kreditkartenformat hatten.

    Lernfahrausweis

    Der Lernfahrausweis kostet 15 Franken.

    Fahrzeugausweis

    Der Fahrzeugausweis kostet ebenfalls 15 Franken.

  6. Unterlagen einreichen und wie es danach weitergeht

    Sie können uns die Unterlagen wie folgt einreichen:

    Schicken Sie uns das Formular per Post

    Sie erhalten den neuen Ausweis innerhalb von 10–14 Arbeitstagen per Post.

    Wir empfehlen Ihnen, in der Zwischenzeit eine Kopie des bisherigen Ausweises mitzuführen und nicht ins Ausland zu fahren.

    Unsere Adressen

    Strassenverkehrsamt

    E-Mail


    Kontaktformular

    Bringen Sie uns das Formular vorbei

    Sie erhalten den neuen Ausweis innerhalb von 10-14 Arbeitstagen per Post. 

    Wir empfehlen Ihnen, in der Zwischenzeit eine Kopie des bisherigen Ausweises mitzuführen und nicht ins Ausland zu fahren.

    Unsere Standorte

    Strassenverkehrsamt

    E-Mail


    Kontaktformular