Mehrzweckgebäude für die Berufsschule Rüti

18.01.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Die Berufsschule Rüti soll ein Mehrzweckgebäude erhalten. Der Regierungsrat beantragt hierfür beim Kantonsrat 3,5 Millionen Franken.  

An der kantonalen Berufsfachschule Rüti werden heute rund 1200 Lernende in den Abteilungen Maschinenbauberufe und Dienstleistungsberufe ausgebildet. Die Schulräume sind sehr gut ausgelastet. Zudem fehlt der Schule ein grösserer Raum, in dem es möglich ist, mehrere Klassen gemeinsam zu unterrichten oder zu prüfen oder Informationsveranstaltungen durchzuführen.

Ein Mehrzweckraum soll daher das bestehende Angebot von kleineren Schulräumen ergänzen und die Funktion einer Aula übernehmen können. Das geplante Gebäude umfasst zwei Klassenzimmer, die zu einem Mehrzweckraum mit Bühne und 150 Sitzplätzen umfunktioniert werden können.

Der Baubeginn ist für Sommer 2018 vorgesehen, die Inbetriebnahme soll im Schuljahr 2019/2020 erfolgen. Der Regierungsrat beantragt dem Kantonsrat für den Bau des Mehrzweckgebäudes 3,5 Millionen Franken.

(Medienmitteilung des Regierungsrates)

Zurück zu Medienmitteilungen