Neuer Kantonszahnarzt

18.08.2017 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Marcell Hungerbühler

Die Gesundheitsdirektion hat Marcell Hungerbühler zum neuen Kantonszahnarzt ernannt. Er tritt am 1. April 2018 die Nachfolge der altershalber zurücktretenden Teresa Leisebach Minder an.

Marcell Hungerbühler (48), eidg. dipl. Zahnarzt, MHA, führt eine eigene Zahnarztpraxis im Kanton Zürich. Zuvor war er mehrere Jahre für ein globales Unternehmen in der klinischen Forschung im Bereich implantatbasierter Dentalversorgungen tätig. Er schloss das Zahnmedizinstudium an der Universität Basel 1996 mit dem Staatsexamen ab. 2007 erlangte er an der Universität Bern zusätzlich einen Master of Health Administration (MHA). Die bisherige Kantonszahnärztin, Teresa Leisebach Minder, geht nach sechs Jahren Einsatz für den Kanton Zürich altershalber in den Ruhestand. Marcell Hungerbühler tritt die Stelle auf den 1. April 2018 an.

Der Kantonszahnärztliche Dienst beaufsichtigt die Berufsausübung der Zahnärztinnen und Zahnärzte, der Zahnprothetikerinnen und Zahnprothetiker sowie der Dentalhygienikerinnen und Dentalhygieniker; ausserdem berät der Kantonszahnarzt die Gesundheitsdirektion und weitere Behörden im Bereich Zahnmedizin.

(Medienmitteilung der Gesundheitsdirektion)

Zurück zu Medienmitteilungen