PolitTalk Digitales Zürich

Algorithmus im Klassenzimmer

Am Dienstag, 5. Oktober ging der 11. PolitTalk Digitales Zürich über die Bühne. In den Räumlichkeiten der Digital Society Initiative (DSI) der Universität Zürich versammelten sich rund 50 Interessierte, um an der Diskussion teilzunehmen. Es diskutierten:

  • Moria Zürrer, Schulleiterin in der Stadt Zürich und Mitglied der Geschäftsleitung im Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Zürich VSLZH
  • Michael Anders, Direktor Schulamt, Stadt Zürich
  • Steve Hinske, Mitgründer von Smartest Learning

Dabei ging es um die Rolle von KI in der heutigen Bildungslandschaft, ob KI mehr Chancengleichheit bringt oder das Gegenteil bewirkt. Und viele weitere interessante Fragen. Eine redaktionelle Nachbearbeitung gibt es über folgenden Link:

Die ganze Diskussion wie auch die Vorgespräche mit den Expertinnen und Experten können Sie hier oder auf Spotify, Apple iTunes oder dem Podcast-App Ihres Vertrauens nachhören:

PolitTalk Podcast - Algorithmen im Klassenzimmer | Diskussion
KI in der Bildung: Schulleiterin Moria Zürrer
KI in der Bildung: App-Anbieter Steve Hinske
KI in der Bildung: Schuldirektor Michael Anders

Über die Veranstaltung PolitTalk Digitales Zürich

Politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sind bei Fragen rund um die Digitalisierung und ihrer Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft gefordert. Der Veranstaltungsreihe PolitTalk Digitales Zürich bietet ihnen die Gelegenheit, die Herausforderungen im Austausch mit Experten zu diskutieren.

Kontakt

Amt für Wirtschaft und Arbeit – Standortförderung

Adresse

Walchestrasse 19
8090 Zürich
Route (Google Maps)

Telefon

+41 43 259 49 92


Montag bis Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr