eZürich bündelt Energien

eZürich ist die Plattform für Köpfe, Ideen und Projekte, die den ICT-Standort Zürich voranbringen wollen.

Inhaltsverzeichnis

Über eZürich

eZürich ist ein offenes Kooperationsnetzwerk, das 2010 durch die Stadt Zürich angestossen wurde und seit 2014 unter der Schirmherrschaft von Stadt und Kanton Zürich steht.

eZürich bündelt die Energien der Akteure im Grossraum Zürich mit dem Ziel, den ICT-Standort Zürich zu stärken, die Kompetenzen aus dem Raum Zürich sichtbar zu machen und den Nachwuchs zu fördern.

Der eZürich-Community können sich Personen, Unternehmen oder Organisationen anschliessen, die sich aktiv einbringen, an den eZürich-Veranstaltungen teilnehmen und Projekte mitermöglichen wollen.

Auf strategischer Ebene wird eZürich von einem Programm-Komitee gesteuert. Der eZürich-Community gehören Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft sowie von Branchen- und Fachorganisationen an.

Wo immer möglich setzt eZürich auf bestehende Initiativen und ist offen für Kooperationen.

«eZürich realisiert zusammen mit relevanten ICT-Akteuren Projekte in ICT-bezogenen Anwendungsgebieten für Menschen jeden Alters. Die Informatiktage sind ein Beispiel: Durch persönliches Engagement kann Jugendlichen auf eindrückliche Weise ein Berufsbild vermittelt werden.»

Chris Krammer

Aktivitäten & Projekte  

Im Laufe der eZürich Geschichte konnten verschiedene Projekte initiiert und umgesetzt werden, unter anderem: die Informatiktage, der PolitTalk Digitales Zürich, die Website «Züri wie neu», die Plattform IT-Dreamjobs, die Veranstaltungsreihe ICT Cluster-Dialog sowie ein Messeauftritt an der CEBIT.

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Die Informatiktage finden 2020 bereits zum fünften Mal statt. Die Mitwirkenden leisten einen Beitrag zur Nachwuchsförderung und promoten Zürich als herausragenden IT-Standort. Dies, indem sie ihre Türen öffnen und Programme für Schulklassen und Lehrpersonen sowie die breite Bevölkerung anbieten und im Rahmen von Vorträgen, Workshops und Rundgängen zum Staunen, Erleben, Mitmachen und Diskutieren einladen.

Politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sind bei Fragen rund um die Digitalisierung und ihrer Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft gefordert. Der PolitTalk Digitales Zürich bietet ihnen die Gelegenheit, die Herausforderungen im Austausch mit Experten zu diskutieren.

Tom Kleiber

Projektleiter PolitTalk Digitales Zürich

tom.kleiber@zetamind.ch

Isabell Metzler

Projektkoordinatorin AWA-Standortförderung

isabell.metzler@vd.zh.ch
+41 43 259 26 33

Veranstaltungen

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.

«Das eZürich Netzwerk ermöglicht den offenen Austausch zwischen interessanten Persönlichkeiten und die pragmatische Umsetzung von neuen Ideen, um die Digitalisierung der Region Zürich voranzubringen und Zürich als ICT-Standort weiter zu stärken.»

Tom Kleiber, Projektleiter PolitTalk Digitales Zürich und Co-Gründer Zetamind

eZürich mitgestalten

Das eZürich Kooperationsnetzwerk lebt von den Ideen und Initiativen aus der Community. Machen auch Sie mit!

Das erwarten wir von Mitgliedern:

  • Sie sind Vertreterin oder Vertreter einer Firma oder Organisation, die der ICT-Branche angehört oder einen Bezug zu dieser hat.
  • Sie wollen den ICT-Standort Zürich voranbringen und sind bereit, sich aktiv einzubringen.
  • Sie stehen bei Fragen zum ICT-Standort Zürich zur Verfügung.
  • Ihre Organisation ist bereit, Projekte mitzuermöglichen.
  • Ihre Organisation bezeichnet eine Person auf C-Level, die als Ansprechpartner zum ICT-Standort Zürich kontaktiert werden kann.

«eZürich ist ein hochkarätiges Netzwerk, das den Austausch zwischen Wirtschaft, Verwaltung und Lehre im ICT-Sektor im Wirtschaftsraum Zürich auf eindrückliche Art und Weise fördert. Die Informatiktage sind nur ein Beispiel. Es ist bereichernd und spannend Teil dieses Netzwerkes zu sein.»

Mark Waber, CEO, Puzzle ITC

Programm-Komitee

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Name Organisation
Markus Assfalg
AWA Kanton Zürich - Standortförderung (Vorsitz)
Abraham Bernstein Universität Zürich
Patrick Burkhalter
Ergon Informatik
Christian Grasser
Asut
Alain Gut IBM Schweiz
Sandra Herkle
ETH Zürich
Christian Hunziker
SwissICT
Annette Kielholz
Ergon Informatik
Tom Kleiber
Zetamind AG
Chris Krammer Accenture
Anita Martinecz Fehér AWA Kanton Zürich - Standortförderung (Koordination)
Andreas Németh
Organisation und Informatik Stadt Zürich
Martin Otzenberger
Organisation und Informatik Stadt Zürich
Giancarlo Palmisani
Swico
Markus Püschel
ETH Zürich
Mark Waber /ch/open & Puzzle ITC
Christian Widmer
Microsoft Schweiz
Dirk Wilhelm
ZHAW & WinLink
Thomas Zwahlen
Indema

«Als Mitglied von eZürich schätzen wir die Möglichkeit, dem Standort Zürich aus Sicht der Forschung und Wissenschaft zu mehr Attraktivität zu verhelfen und umgekehrt vom Netzwerk profitieren zu können. Gemeinsam mit Verwaltung, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft setzen wir uns dafür ein, dass das digitale Herz in Zürich weiterhin schlägt.»

Prof. Abraham Bernstein, Universität Zürich

Ansprechpartnerinnen

Anita Martinecz Fehér

Stv. Leiterin Standortförderung / Projektleiterin Entrepreneurship, ICT & Kreativwirtschaft

standort@vd.zh.ch
+41 43 259 49 92

Isabell Metzler

Projektkoordinatorin AWA-Standortförderung

isabell.metzler@vd.zh.ch
+41 43 259 26 33

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Amt für Wirtschaft und Arbeit – Standortförderung

Adresse

Walchestrasse 19
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 49 92


Montag bis Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Für dieses Thema zuständig: