Finanzinstitutionen im Jahr 2030 und Vorsorge-Cockpit

In die Zukunft blicken und Vorkehrungen treffen

   
Datum 26. November 2020
Zeit 17.00 - 19.00 mit anschliessendem Apéro
Ort Haus zum Rüden, Limmatquai 42, 8001 Zürich

Am Donnerstag, 26. November 2020 führt die Standortförderung im Amt für Wirtschaft und Arbeit einen gemeinsamen Anlass mit dem Verband Swiss Fintech Innovations (SFTI) durch. Wir wagen einen Blick in die Zukunft und stellen uns der Frage nach der idealen Vorsorge in der Zukunft.

Wir freuen uns, Sie bereits heute darauf aufmerksam zu machen.

Referenten:

  • Carmen Walker Späh, Regierungsrätin des Kantons Zürich
  • Attila Makra, Trend & Innovation Management, Zürcher Kantonalbank / Vertreter der SFTI Arbeitsgruppe Future Finance
  • Mario Ruppen, Trend & Innovation Management, Zürcher Kantonalbank / Vertreter der SFTI Arbeitsgruppe Future Finance
  • Stefan Bütler, Co-Director, Swiss Fintech Innovations / Leiter der SFTI Arbeitsgruppe Vorsorge-Cockpit
  • ... und weitere

Ein detailliertes Programm wird Mitte Oktober aufgeschaltet.

Die Platzzahl ist beschränkt. Im Anschluss wird ein Apéro offeriert.

Anmeldung
Anrede

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Teilnahme am Anlass von 17.00 -19.00 Uhr

Dies ist ein Pflichtfeld.

Teilnahme am Apéro ab 19.00 Uhr

Dies ist ein Pflichtfeld.

Vielen Dank.

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Kontakt

Amt für Wirtschaft und Arbeit – Standortförderung

Adresse

Walchestrasse 19
8090 Zürich
Route anzeigen