Aerospace

Der Cluster Luft- und Raumfahrt wird im Rahmen der Standortförderung durch die Unterstützung verschiedener Akteure gefördert.

Inhaltsverzeichnis

Bedeutung

Die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine wichtige Rolle in der Schweizer Wirtschaft und auch im Kanton Zürich. Die Branche besteht aus zahlreichen kleinen und mittleren Unternehmen, die hoch innovative Produkte für Erstausrüster und andere grosse Luftfahrtkunden herstellen. Der Zürcher Luft- und Raumfahrtcluster bringt Luft- und Raumfahrtzulieferer, Forschungseinrichtungen sowie die Dienstleistungs- und nachgelagerte Industrie zusammen, um den Transfer von Technologie und Wissen zu fördern und das Netzwerk zu stärken.

Dem Cluster Aerospace werden folgende Teilmärkte zugerechnet:

  • Luftfahrt
  • Raumfahrt
  • Satellitennavigation

Namhafte Unternehmen

Acutronic AG, Aerolite AG, Bucher Leichtbau AG, Flughafen AG, Jet Aviation AG, Skyguide AG, Swiss Int. Airlines AG, SR Technics AG, Ruag Space AG, U-blox AG. Speziell erwähnenswert sind auch die Start ups aus dem Business Incubation Center der European Space Agency ESA BIC.

Swiss Aerospace Cluster

Die Standortförderung des Kantons Zürich ist als aktiv gestaltender Partner Mitglied des «swiss aerospace cluster». Die Aktivitäten des Clusters sind vorwiegend auf innovative KMU-Betriebe ausgerichtet. Ziel ist, diesen eine Plattform zu bieten und ihnen mittels Kooperationen Präsenz an internationalen Anlässen (Messen, B2B-meetings etc.) zu verschaffen sowie Partnerschaften zu vermitteln.

ESA BIC Zürich

Das European Space Agency Business Incubation Center (ESA BIC) ist eine 2003 lancierte Initiative des Technology Transfer Programme Office (TTPO) der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Ziel ist, Start-ups im Bereich von Raumfahrttechnologien und -anwendungen zu fördern. 

Innovationspark

Die Luft- und Raumfahrt ist ein Innovationsschwerpunkt des Innovationsparks Zürich (IPZ) in Dübendorf. So finden die Parabelflüge des UZH Spacehubs auf dem Gelände statt und Unternehmen wie Matternet, Aerotain haben sich niedergelassen. 

Ansprechpartner

Beat Rhyner

Projektleiter Cleantech & Aerospace

beat.rhyner@vd.zh.ch
+41 43 259 26 23

Swiss Aerospace Cluster

c/o Center for Aviation Competence, University of St. Gallen

info@swiss-aerospace-cluster.ch
+41 71 224 25 25

Kontakt

Amt für Wirtschaft und Arbeit – Standortförderung

Adresse

Walchestrasse 19
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 49 92


Montag bis Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Für dieses Thema zuständig: