Gesundheitswesen

Angebotsgruppen
Gesundheitswesen
Angebote
Eignungsabklärung

In der Eignungsabklärung für den Gesundheits- und Betreuungsbereich wird geprüft, ob sich eine stellensuchende Person ohne Berufserfahrung für den Hilfspflegeberuf eignet. Die Eignungsabklärung besteht aus einem Assessment, 2-3 Einzelgesprächen und bei Bedarf aus zusätzlichen 3 Schnuppertagen. Die zuweisenden RAV-Personalberatenden erhalten nach Abschluss der Eignungsabklärung eine detaillierte und schriftliche Empfehlung als Entscheidungsgrundlage.

Kontakt

RAV des Kantons Zürich Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: