Für die Veranstaltung Prix Inclusion ZH 2023 anmelden

Prix Inclusion ZH 2023

Prämierung für Arbeitgebende, die sich für Inklusion einsetzen

Am 25. Januar 2023 verleiht die Fachstelle Gleichstellung des Kantons Zürich mit der Expertise von Great Place to Work zum ersten Mal den Prix Inclusion ZH für Arbeitgebende, die sich besonders für den Einbezug ihrer vielfältigen Belegschaft eingesetzt haben.

Logo PrixInclusion

Ziel des Prix Inclusion ZH ist es, die innovativsten und erfolgreichsten Inklusions-Best Practices und deren Mehrwert für Mitarbeitende wie auch Unternehmen zu sammeln und aufzuzeigen. Der Preis soll solch bereichernde Erfahrungen von diversen Teams einerseits sichtbar machen und andererseits das Wissen um Chancen und Erfolge von Inklusion teilen, so dass künftig noch mehr Unternehmen davon profitieren können.

Der schweizweit erste Prix Inclusion ZH ist die Weiterentwicklung des zwischen 2011 und 2020 verliehenen Prix Balance ZH der Fachstelle Gleichstellung des Kantons Zürich.

Anleitung

  1. Veranstaltungsdetails

    Thema Details
    Datum 25. Januar 2023
    Zeit Türöffnung: 16:15, Start: 17:00, Preisverleihung ab 18:00
    Ort Stadtkäserei Zürich, Zollstrasse 37, 8005 Zürich
    Info
    • Die Stadtkäserei ist rollstuhlgängig
    • Gebärdensprachübersetzung steht bei Bedarf zur Verfügung (Anmeldung bis spätestens 18.01.23 notwendig)
  2. Programm

    Zeit
    Inhalt
    16:15
    Türöffnung, dazu Getränke und Begrüssungssnack
    17:00 Einleitung durch Helena Trachsel (Fachstelle Gleichstellung) und Michel Rudin (SwissDiversity)
    17:15 Club-Talks
    • Club-Talk Generation: «All Ages», mit
      • Bernadette Höller, Leiterin loopings.ch, Kompetenzzentrum für Arbeit 45+
      • Stefan Haupt, Filmregisseur
      • René Reusser, Mitgründer SwissDiversity Leaders Club
      • Sarah Blickenstorfer, StV-Leitung Fachstelle Umwelt, Stadt Winterthur
      • Moderation: Sara Taubman-Hildebrand
    • Club-Talk Queer: «Alles Pride», mit
      • Priscilla Schwendimann, Pfarrerin Reformierte Kirche Zürich
      • Grit Zwingenberger, Unternehmensberaterin
      • Michel Rudin, Mitgründer SwissDiversity Leaders Club
      • Moderation: Michael Rüegg, Journalist & Autor
    18:00 Videogrussbotschaft Regierungsrätin Jacqueline Fehr
      Einführungsgespräch mit Helena Trachsel, Leiterin Fachstelle, und Sybille Sachs & Matthias Mölleney, ehemalige Ambassadorin und ehemaliger Ambassador des ersten PrixBalance ZH
      Preisverleihung Prix Inclusion ZH
    • Einführung in die Methode, Michael Hermann, Great Place to Work
    • Auszeichnung der prämierten Unternehmen, Helena Trachsel & Evéline Huber, Fachstelle Gleichstellung
    18:45 Offizielle Gründung des «Swiss Diversity Leaders Club»
    ab ca. 19:30 Flying Apéro Riche & Party mit Musik von «PureGlow Radio»
  3. Anmeldung

    Sie können sich via folgendem Link zur Preisverleihung anmelden:

Kontakt

Fachstelle Gleichstellung

Adresse

Neumühlequai 10
Postfach
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 25 72

Telefon

E-Mail

gleichstellung@ji.zh.ch