Europäische Tage des Denkmals

Die Europäischen Tage des Denkmals 2022 sind dem Motto «Freizeit» gewidmet. Im September lädt die Abteilung Archäologie und Denkmalpflege Sie ein, ausgewählte Stätten der Erholung und des Sports zu erkunden.

Inhaltsverzeichnis

Offene Rennbahn Oerlikon

333.33 Meter gebaute Sportgeschichte: 110 Jahre nach ihrem Bau hat die offene Radrennbahn Oerlikon ihre grosse architektonische Bedeutung nicht eingebüsst. Die auf ihre Funktion reduzierte Eisenbetonkonstruktion macht aus der Rennbahn ein wichtiges Zeugnis der Sportarchitektur. Auf dem Programm stehen Steher-Rennen, Führungen und historische Filme aus 100 Jahren Rennbahngeschichte.

Tage des Denkmals auf der Offenen Rennbahn Oerlikon: Dienstag, 6.9. und Donnerstag, 8.9. jeweils ab 17:30

Weitere Infos folgen.

Offene Rennbahn Oerlikon
Die Rennbahn Oerlikon im Jahre 1922 aus 200 m Höhe. Quelle: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz. Fotograf: Walter Mittelholzer.

Bretterbadi Wädenswil

Die Bretterbadi in Wädenswil ist ein herausragender architektonischer Zeitzeuge am Übergang vom Neoklassizismus zum Reformstil. Zugleich sind die Reminiszenzen an die Schiffsarchitektur nicht zu übersehen (runde Fenster, Sonnendeck). Die Badi kündet von der Entwicklung des Badens als Hygienemassnahme hin zur Freizeitbeschäftigung. Erbaut wurde sie 1923 vom Zürcher Architekturbüro der Gebrüder Bräm. Wagen Sie mit der Denkmalpflege einen Sprung ins Wasser!

Tage des Denkmals in der Bretterbadi Wädenswil: Samstag, 10. September 2022

Weitere Infos folgen.

Bretterbadi Waedenswil
Frauenabteil der 1923 erstellten neuen Badanstalt Wädenswil. Aufnahme vom September 1923. Quelle: Fotoarchiv Dokumentationsstelle Oberer Zürichsee (DOZ).

Römertag Winkel-Seeb

Entdecken Sie den römischen Gutshof Winkel-Seeb und tauchen Sie ein ins Leben der Römerinnen und Römer. Auf dem Programm stehen Führungen durch die Anlage, Gladiatorenkämpfe, römische Spiele, Demo-Bronze-Guss, römisches Backen und weitere Attraktionen. Ausserdem können Sie einen Blick in die Zukunft des Freilichtmuseums werfen.

Tage des Denkmals auf dem römischen Gutshof in Winkel-Seeb: Sonntag, 11. September 2022, 09:00 bis 17:00

Weitere Infos folgen.

Kinder spielen auf dem römischen Gutshof in Winkel-Seeb
Römische Spiele auf dem Gutshof in Winkel-Seeb. Quelle: Kantonsarchäologie Zürich.

Some like it hot: Kachelkunst des Heizens

An der Langen Nacht der Zürcher Museen eröffnen wir feierlich die Ausstellung im Alterthümer-Magazin. Erleben Sie an den Führungen, was es bedeutet, Zeit am Kachelofen zu verbringen – früher, heute und morgen. Lassen Sie ihr Herz erwärmen von Öfen und Kacheln, dampfenden Kesseln und heisser Musik.

Ausstellungseröffnung im Alterthümer-Magazin: Samstag, 3. September 2022 ab 18:00

Weitere Infos folgen.

Ofenkachel mit Herzmotiv
Eine Ofenkachel mit Herzmotiv. Quelle: Archäologie und Denkmalpflege Kanton Zürich.

Kontakt

Amt für Raumentwicklung – Archäologie und Denkmalpflege

Adresse

Stettbachstrasse 7
8600 Dübendorf
Route (Google)

Für dieses Thema zuständig: