Öffentliche Auflage Teilrevision 2020

Öffentliche Auflage und Anhörung der nach- und nebengeordneten Planungsträger vom 14. Dezember 2020 bis 31. März 2021

Inhaltsverzeichnis

Anhörung und öffentliche Auflage

Teilrevisionen des kantonalen Richtplans finden im Kanton Zürich in der Regel alle ein bis zwei Jahre statt.

Bei beabsichtigten Änderungen des kantonalen Richtplans sind die betroffenen Gemeinden, regionalen Planungsvereinigungen, Nachbarkantone und das benachbarte Ausland rechtzeitig anzuhören (§ 7 Abs. 1 PBG).

Während der öffentlichen Auflage von 60 Tagen kann sich jedermann zum Entwurf einer Richtplan-Anpassung äussern (§ 7 Abs. 2 PBG sowie Art. 4 RPG). Dem Bund werden die anzupassenden Richtplan-Dokumente zur Vorprüfung unterbreitet (Art. 10 Abs. 3 RPV).

Auflagedokumente

Öffentliche Auflage vom 14. Dezember 2020 bis 31. März 2021

Geodaten

eVernehmlassung

Mit der eVernehmlassung können Sie Ihre Stellungnahme zur Richtplanteilrevision 2020 papierlos erfassen und übermitteln.

An der eVernehmlassung teilnehmen

Verwenden Sie zum Öffnen der Webapplikation einen aktuellen Browser. Die eVernehmlassung läuft störungsfrei auf Firefox, Edge, Safari, Chrome und Opera.

Wie die eVernehmlassung funktioniert und welche Vorteile sie bietet

Erklärvideo zur eVernehmlassung Erklärvideo zur eVernehmlassung zur öffentlichen Auflage des kantonalen Richtplans, Teilrevision 2020

Schnell und einfach erklärt

Kontakt

Amt für Raumentwicklung Mehr erfahren

Adresse

Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich
Route anzeigen


 

Telefon

+41 43 259 30 22

Telefon


Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr
 

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: