Druckbehälter

Anstelle des Bewilligungsverfahrens und der Abnahmeinspektion muss ein Druckbehälter gemeldet werden. Die Betriebe erhalten so die Möglichkeit, vermehrt Eigenverantwortung zu übernehmen. Zudem werden die Inspektionsintervalle vereinheitlicht.

Inhaltsverzeichnis

Zum Thema

Basierend auf der Druckgeräteverwendungs-Verordnung, sind Betriebe verpflichtet, Druckgeräte vor der Inbetriebnahme sowie bei wesentlichen Änderungen der Suva schriftlich zu melden.

Die Meldung hat an die Meldestelle der Suva zu erfolgen. Diese muss muss die wichtigsten Angaben für die Beurteilung enthalten.

Meldestelle und Auskünfte:
Suva
Meldestelle DGVV
Postfach 4358
6002 Luzern

Kontakt

Amt für Wirtschaft und Arbeit – Arbeitsbedingungen, Arbeitsinspektorat

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 91 00


Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr und
13 bis 16 Uhr

Für dieses Thema zuständig: