Migration und Vielfalt NCBI

Inhaltsverzeichnis

Angebotstitel
Migration und Vielfalt NCBI
Förderbereich
Schutz vor Diskriminierung
Gemeinden
Richterswil

Kurzbeschrieb des Angebots

 

Am Schalter oder sonst im Arbeitsalltag werden Verwaltungsmitarbeitende zunehmend mit einer vielfältigen Kundschaft und kulturell geprägten Konflikten konfrontiert. Meistens können diese einfach und ohne Eskalation bewältigt und gelöst werden. Manchmal führen unterschiedliche Vorstellungen jedoch zu Missverständnissen und Mehrarbeit. Im Ausnahmefall können solche Situationen eskalieren und zur Belastung aller Parteien werden. In einer diversen Gesellschaft profitieren Gemeinden, die diese aktuellen Alltagsherausforderungen analysieren und aktiv angehen und die kulturellen und kommunikativen Handlungskompetenzen der Mitarbeitenden stärken.

Zielgruppe(n)

Schaltermitarbeitende, Polizei und andere Verwaltungsmitglieder. Evtl. auch engagierte Kulturvermittelnde, die mit der Gemeinde zusammenarbeiten.

Massnahmen zur Zielgruppenerreichung

Schriftiliche Einladung

Ziel

TN konnten ihre interkulturellen Kompetenzen verbessern und sind im Umgang mit Ausländern sensibilisiert.

Struktur

Der Kurs wird in der Gemeinde durchgeführt und dauert zweimal 0,5 Tage: der erste Kurstag dient der Sensibilisierung, danach findet am zweiten Kurstag die Auswertung des Transfers in den Alltag sowie weitere Vertiefung statt.

Adresse des Durchführungsorts

Gemeinde Richterswil Abteilung Soziales, Chüngengass 6, 8805 Richterswil.

Einzugsgebiet

Richterswil, Samstagern 

Anbieter

NCBI Schweiz, Ron Halbright,

ron.halbright@ncbi.ch
+41 44 721 10 50
Alte Landstr. 89, 8800 Thalwil

Mehr erfahren

Kontakt

Fachstelle Integration Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 31


Bürozeiten

Montag bis Freitag
9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Für dieses Thema zuständig: