Voranmeldung von Kurzarbeit via eService einreichen

eService Voranmeldung
 

Reichen Sie Ihre Voranmeldung von Kurzarbeit über den Jobroom des SECO online ein. 

  1. Sie müssen sich im Jobroom registrieren. Konsultieren Sie dazu die unten stehende Anleitung für die Registrierung von Arbeitgebern im Jobroom.
  2. Wählen Sie im Jobroom unter «eServices - Einfache digitale Übermittlung» den eService «Voranmeldung Kurzarbeit (KA)».
  3. Reichen Sie Ihre Voranmeldung ein.

Wenn Sie die Voranmeldung online einreichen, ist eine zusätzliche Einreichung per Post oder E-Mail nicht nötig. Bitte reichen Sie die Voranmeldung nur einmal und nicht doppelt ein.
 

Bei technischen Fragen zum Jobroom, zu den eServices sowie zu Problemen bei der Anmeldung im Jobroom:

Wenden Sie sich an jobroom@alv.admin.ch oder nutzen Sie das Kontaktformular der Plattform arbeit.swiss.

 

Für schriftliche Einreichung beachten Sie die folgende Anleitung 

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Voranmeldung von Kurzarbeit online einzureichen, ist eine schriftliche Einreichung wie folgt weiterhin möglich:

  1. Laden Sie das Formular «Voranmeldung von Kurzarbeit» herunter

    Laden Sie das Excel-Formular immer neu herunter, um sicher die aktuellste Version zu verwenden.


    Verwenden Sie untenstehenden Link: 

    1. Klicken Sie auf der Einstiegs­seite auf «Arbeitgeber».
    2. Dann klicken Sie im Bereich «Häufig benötigte eServices und Formulare» auf den Link «eServices und Formulare für Kurzarbeitsentschädigung».
  2. Bereiten Sie das Ausfüllen des Formulars vor

    • Holen Sie zuerst das Einverständnis aller von Kurzarbeit betroffenen Mitarbeitenden ein. Mit Ihrer Unterschrift auf dem Formular bestätigen Sie, dass die von Kurzarbeit betroffenen Mitarbeitenden mit der Einführung von Kurzarbeit einverstanden sind.
    • Wählen sie die Arbeitslosenkasse aus, bei der Sie die Kurzarbeitsentschädigung beziehen wollen. Sie müssen sie im Formular angeben:
  3. Formular ausfüllen

    Füllen Sie das Formular «Voranmeldung von Kurzarbeit» aus und unterschreiben Sie es. 

    Unsere Anleitung unterstützt Sie dabei:

       
  4. Reichen Sie das Formular ein

    Voranmeldefrist

    Die Voranmeldung muss 10 Tage vor Beginn der Kurzarbeit eingereicht werden. Es gilt das Versanddatum des E-Mails bzw. der Poststempel.

    Reichen Sie die Unterlagen auf einem der folgenden Wege nur einmal und nicht doppelt ein:

    Per E-Mail: voranmeldung.kurzarbeit@vd.zh.ch


    Per Post:

    Amt für Wirtschaft und Arbeit
    Arbeitslosenversicherung
    Kurzarbeit
    Stampfenbachstrasse 32
    8090 Zürich

  5. Was geschieht nun?

    Sie erhalten eine Verfügung der Arbeitslosenversicherung, die Ihnen mitteilt, ob die Kurzarbeit bewilligt wurde.

    Wenn Sie fehlende Angaben nachreichen müssen, werden Sie schriftlich, per E-Mail oder telefonisch dazu aufgefordert.

    Die Verfügung wird auch der Arbeitslosenkasse mitgeteilt, die Sie auf dem Formular «Voranmeldung von Kurzarbeit» angegeben haben.

     

     

    Fragen zur Voranmeldung:

    Hotline Arbeitslosenversicherung
    043 259 26 40, alvhotline@vd.zh.ch

Kontakt

Amt für Wirtschaft und Arbeit – Arbeitslosenversicherung, Kurzarbeitsentschädigung

Adresse

Stampfenbachstrasse 32
8090 Zürich
Route anzeigen