Informationen für die Schulen der Sekundarstufe II

Die Schulen der Sekundarstufe II finden auf dieser Seite Informationen zu den aktuell geltenden Bestimmungen.

Inhaltsverzeichnis

Aktuelle Massnahmen

Der Bundesrat hat per 17. Februar 2022 die Zertifikatspflicht für Restaurants, Veranstaltungen und Kulturbereiche aufgehoben. Per Montag, 21. Februar 2022 gilt zudem keine Maskenpflicht mehr an den Schulen der Sekundarstufe II.

Die Schulen müssen jedoch weiterhin über ein allgemeines Schutzkonzept verfügen. Auch für Lager und Veranstaltungen müssen Schutzkonzepte erstellt werden. Darin können zeitlich befristete Maskenpflichten aufgenommen werden, sofern diese in Anbetracht eines konkreten Infektionsgeschehen oder zur Verhinderung eines solchen in einer Klasse oder Schule verhältnismässig sind.

Die aktuellen Regeln für den Kanton Zürich gelten bis zum 15. April 2022.

Übersicht Covid-19-Schutzmassnahmen

Lager / Exkursionen / Husi

Für die Durchführung von Lagern, Ausflügen und klassenweisen Exkursionen müssen Schutzkonzepte erstellt werden.

Veranstaltungen und Anlässe

Die Zertifikatspflicht für schulische Veranstaltungen ist aufgehoben. Es muss jedoch ein Schutzkonzept erstellt werden.

Fitness- und Krafträume

Fitness- und Krafträume sind wieder ohne Zertifikat und Maske zugänglich. Die allgemeinen Verhaltens- und Hygienemassnahmen sollen eingehalten werden.

Mensa

Die Zertifikats- und Maskenpflicht ist für alle Verpflegungseinrichtungen aufgehoben. 

Konvente / Sitzungen

Konvente und Sitzungen können vor Ort durchgeführt werden.

Angesichts der nach wie vor hohen Viruszirkulation ist es empfohlen, zur Vermeidung von Ansteckungen weiterhin gewisse Vorkehrungen zu treffen (z.B. Teamsitzungen mit Maske oder online).

Höhere Berufsbildung und Weiterbildung

Die Zertifikats- und Maskenpflicht ist für alle Bildungsgänge der höheren Berufsbildung sowie für Weiterbildungsangebote aufgehoben. 

Schutzkonzepte an den Schulen

Die Schulen der Sekundarstufe II sind verpflichtet, ein Schutzkonzept zu erstellen und die Richtlinie COVID-19 umzusetzen. Sonstige Bildungseinrichtungen (Tertiär B oder andere Weiterbildungseinrichtungen) können freiwillig ein Schutzkonzept erstellen.

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

  • Generell gilt: Wer Krankheitssymptome hat, geht nicht in die Schule. Zeigen sich bei einem Mitglied der Schulgemeinschaft Krankheitssymptome vor Ort, soll sich diese Person umgehend einer PCR-Testung unterziehen und das Testresultat zuhause abwarten.
  • Die Klassen- und Aufenthaltsräume, in denen sich die symptomatische Person aufhielt, werden gelüftet.

Contact Tracing

Das Contact Tracing der LUNGE ZÜRICH (CT LUNGE) berät die Schulen bei Fragen zu Corona zur Verfügung. Die Schulen müssen positive Fälle nicht mehr an CT LUNGE melden.

Positiv auf COVID-19 getestete Personen werden durch das kantonale Contact Tracing kontaktiert und müssen für 5 Tage in Isolation. Die Person meldete dem kantonalen Contact Tracing bis zum 2. Februar 2022 seine Haushaltsmitglieder und sehr engen Kontaktpersonen.

CT LUNGE

fallmeldungen_sek2@lunge-zuerich.ch
+41 44 268 20 90

Montag bis Freitag: 7.30 bis 18 Uhr, Samstag: Keine Beratung, Sonntag und Feiertage: 14 bis 18 Uhr,

Aufhebung der Kontaktquarantäne

Die Kontaktquarantäne wurde am 3. Februar 2022 aufgehoben.

Die Isolation von Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, gilt hingegen weiterhin. Damit kann verhindert werden, dass stark infektiöse Personen andere Menschen anstecken.

Testen sistiert

Der Bundesrat das repetitive Testen in Betrieben und Organisationen per 17. Februar 2022 gesamtschweizerisch eingestellt. Aufgrund dieses Entscheides stoppt der Kanton Zürich das repetitive Testen an den Schulen definitiv und verzichtet auf eine Wiedereinführung.

Lagertestungen sind bis Ende März 2022 weiterhin über Together we test möglich. Alle Schulen können bei der Hirslandengruppe kostenlos Testkits ausschliesslich für Lager bestellen. 

Kontakt

Prävention und Sicherheit

Mittelschul- und Berufsbildungsamt

corona@mba.zh.ch

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Fachleitung Gewaltprävention und Sicherheit