Positives Testergebnis nach einer Einreise in die Schweiz melden

  1. Meldepflicht des positiven Testergebnisses für Einreisende, die weder geimpft noch genesen sind

    Gemäss Bundesverordnung betreffend internationalem Personenverkehr müssen Personen, die weder geimpft noch genesen in die Schweiz einreisen, ein negatives Testergebnis vorweisen. Sie haben sich zudem zwischen dem vierten und siebten Tag nach ihrer Einreise erneut mittels PCR- oder Antigenschnell-Test testen zu lassen. Das Zertifikat muss danach innert zwei Tagen den zuständigen kantonalen Behörden übermittelt werden.

    Bei einem positiven Testergebnis nach der Einreise nutzen Sie bitte das vorliegende Formular.

  2. Formular ausfüllen

    Persönliche Angaben

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    TT.MM.JJJJ

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte geben Sie eine korrekte Zeitspanne an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Die Eingabe entspricht nicht den Vorgaben für eine Telefonnummer.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Positives Testergebnis
    TT.MM.JJJJ

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte geben Sie eine korrekte Zeitspanne an.

    Ort der Testabnahme

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bestätigung
    Bestätigung

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Vielen Dank.

    Ihre Meldung ist eingegangen.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

  3. Wie es weiter geht

    Das Contact Tracing des Kantons Zürich wird sich bei Ihnen melden.

Kontakt

Gesundheitsdirektion – Contact Tracing

Adresse

Stampfenbachstrasse 30
8090 Zürich
Route (Google Maps)