Newsletter 01/2019

Hier folgt ein Lead...

Inhaltsverzeichnis

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser

Es freut uns, Ihnen den ersten Newsletter zum Umsetzungsprojekt Kinder- und Jugendheimgesetz (KJG) zuzustellen. Wir werden Sie ab sofort mit ca. drei bis fünf Newslettern pro Jahr über Aktualitäten aus dem Umsetzungsprojekt informieren.

Sie können Sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Falls Sie den Newsletter weiterempfehlen möchten, dürfen Sie gerne diesen Link weiterleiten.

Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und alles Gute für das neue Jahr.

Mirjam Bugmann, Projektleiterin Umsetzung KJG
und das gesamte Projektteam

Mirjam Bugmann, Projektleiterin Umsetzung KJG

Mirjam Bugmann

Projektleiterin Umsetzung KJG

mirjam.bugmann@ajb.zh.ch
+41 43 259 97 39

Inkraftsetzung Kinder- und Jugendheimgesetz (KJG)


Ursprünglich haben wir basierend auf einer Grobplanung der Umsetzungsarbeiten nach der Verabschiedung des KJG durch den Kantonsrat kommuniziert, dass mit dem lnkrafttreten des KJG frühestens auf den 1. Januar 2021 gerechnet werden kann. Inzwischen verfügen wir über eine detaillierte Planung des gesamten Umsetzungsprojekts und auf dieser Grundlage wird deutlich, dass das KJG voraussichtlich am 1. Januar 2022 in Kraft gesetzt werden kann.

Geplante Einführungsmassnahmen und IT-Applikation

Seit der Verabschiedung des KJG durch den Kantonsrat schreiten die Umsetzungsarbeiten im AJB plangemäss voran. lm Frühjahr 2019 konnten wir die Erarbeitung der meisten konzeptionellen Grundlagen abschliessen, und nun sind wir daran, die verschiedenen neuen Aufgaben für die Einführung vorzubereiten. Damit sich alle betroffenen Stellen wie etwa die Leistungserbringenden in den verschiedenen Bereichen der Ergänzenden Hilfen zur Erziehung, die zuweisenden Stellen und die Gemeinden gut auf die lnkraftsetzung vorbereiten können, planen wir in den nächsten Monaten verschiedene Einführungsmassnahmen. Gleichzeitig wird die Entwicklung einer neuen IT-Applikation vorangetrieben, um die Abwicklung der neuen Aufgaben optimal zu unterstützen.

Verordnung und Verhandlung über die Leistungsvereinbarungen

Parallel zu den Arbeiten im Umsetzungsprojekt wird die neue Verordnung zum KJG erarbeitet. Der Entwurf der Verordnung soll im Lauf des Jahres 2020 in die Vernehmlassung gehen. Sobald der Regierungsrat die Verordnung verabschiedet hat, kann das AJB mit den Leistungserbringenden die Verhandlungen für die Leistungsvereinbarungen aufnehmen. Da wir von ca. 200 abzuschliessenden Leistungsvereinbarungen in den Bereichen Heimpflege, sozialpädagogische Familienhilfe (SPF) und Dienstleistungsangebote in der Familienpflege (DAF) ausgehen, werden wir dafür mehrere Monate benötigen.
Ausserdem werden im Jahr 2021

  • rund 600 Einzelfall-Leistungsvereinbarungen mit Pflegefamilien abgeschlossen,
  • die bestehenden Kostengutsprachen überführt und
  • die Abrechnung mit den Gemeinden vorbereitet.

Ergebnisse der Konzeptphase

Die Konzeptphase des Projekts Umsetzung KJG wurde im Frühling 2019 abgeschlossen. Nun befinden wir uns in der Realisierungs- und Einführungsphase. Sehr gerne stellen wir die Ergebnisse der Konzeptphase in Kürze auf unserer Webseite zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass die veröffentlichten Ergebnisse auch als Grundlagen für die Erarbeitung der Verordnung dienen. Das heisst, dass wir nach Abschluss des Rechtsetzungsprozesses die Umsetzungskonzepte den definitiven rechtlichen Grundlagen anpassen müssen. Deshalb sind bis dahin sämtliche Konzepte als Entwürfe zu verstehen.

Dachkonzept

Das Dachkonzept bietet eine Gesamtschau auf das System der Ergänzenden Hilfen zur Erziehung, wie dieses gemäss KJG im Kanton Zürich zu regeln ist. Die Detailkonzepte Trägerschaften, Pflegefamilien, Kostenübernahmegarantien (KÜG) und Leistungsraster werden nächstens auf unserer Webseite aufgeschaltet und präzisieren das Dachkonzept.

Dachkonzept Umsetzung KJG

Dachkonzept Umsetzung KJG
Dachkonzept Umsetzung KJG
Herausgeber und Bezug
Amt für Jugend und Berufsberatung
Publikationsdatum
August 2019

Informationsveranstaltungen – Save the date

Neben dem KJG Forum finden regelmässig Informationsveranstaltungen zum KJG statt. Diese richten sich je nach Thema an einen ausgewählten Kreis von Betroffenen und Interessierten.

Für die Bereiche sozialpädagogische Familienhilfe (SPF) und Heimpflege stehen die Termine für die nächsten KJG-Updates bereits fest. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin bereits heute in der Agenda reservieren. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt eine Einladung mit den Hinweisen zur Anmeldung erhalten.

Bevorstehende Veranstaltungen

Datum Inhalt Zeit
17.03.2020 Update KJG für SPF-Anbietende 18.00–19.30 Uhr
12.05.2020 Update KJG für Heimpflege-Anbietende 18.00–19.30 Uhr

Weiter ist eine Informationsveranstaltung für den Bereich Dienstleistungsangebote in der Familienpflege (DAF) (auch für ausserkantonale Anbietende) in Planung. Der entsprechende Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben.

Bevorstehende Veranstaltungen und Termine werden jeweils auch auf unserer Webseite publiziert.

 

Kontakt

Amt für Jugend und Berufsberatung – Zentralbereich Ergänzende Hilfen zur Erziehung, Trägerschaften

Adresse

Dörflistrasse 120
8090 Zürich
Route anzeigen