Jahresrapport einreichen

  1. Wer muss einen Jahresrapport einreichen und wann?

    Dienstleistungsangebote in der Familienpflege (private Organisationen und Einzelpersonen), die eine bewilligungspflichtige Vermittlungstätigkeit ausüben müssen jeweils im Februar einen Jahresrapport über die Situation der Organisation einreichen. Wer Dienstleistungen in der Familienpflege gemäss PAVO Art. 20a lit. a und b erbringt, muss zusätzlich die erforderlichen Verzeichnisse der Pflegekinder, der Pflegefamilien und des Personals einreichen.

  2. Beilagen

    Um den Antrag einzureichen benötigen Sie die folgenden Beilagen:

    Vorteile:

    • Verzeichnis Pflegekinder
    • Verzeichnis Pflegeeltern
    • Verzeichnis Personal
  3. Formular ausfüllen & einreichen

    Füllen Sie dieses Formular aus:

    Senden Sie es inklusive den Beilagen an:

    Amt für Jugend und Berufsberatung

    Zentralbereich Ergänzende Hilfen zur Erziehung, Trägerschaften

    Adresse

    Dörflistrasse 120
    8090 Zürich
    Route anzeigen

    Bitte beachten Sie, dass Sie auch die Verzeichnisse der Pflegekinder, Pflegeeltern und des Personals datieren, unterzeichnen und gemeinsam mit dem Formular einreichen. Die Verzeichnisse müssen zusätzlich auch noch elektronisch zugestellt werden: 

Kontakt

Amt für Jugend und Berufsberatung – Zentralbereich Ergänzende Hilfen zur Erziehung

Adresse

Dörflistrasse 120
8090 Zürich
Route anzeigen

E-Mail

zbe­@ajb.zh.ch