Fachstelle «wirus»

Strahlender Jugendlicher sitzt einer gestikulierenden Frau gegenüber.

«wirus» unterstützt Jugendliche und Familien in belastenden Situationen – unkompliziert und kostenlos. «wirus» ergänzt bestehende Fachstellen und Hilfsangebote und ist befristet bis Ende 2021.

Inhaltsverzeichnis

Was bietet «wirus»?

«wirus» berät und begleitet Jugendliche und deren Familien, die sich in angespannten Situationen befinden. Das Ziel ist es, Belastungen früh aufzufangen und einen langfristigen Hilfebedarf zu verhindern.

Die Angebote von «wirus» im Detail:

Vorteile:

  • Jugendcoaching: Beratung und praktische Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsene bei der Bewältigung von Herausforderungen.
  • Erziehungsberatung: Beratung zur Bewältigung herausfordernder Erziehungssituationen und bei Schwierigkeiten im familiären Zusammenleben mit Jugendlichen.
  • Aufsuchende Kurzzeitintervention bei Familien zu Hause: Eine Fachperson von «wirus» erstellt gemeinsam mit der Familie einen Hilfeplan. Die Umsetzung übt die Familie mit Unterstützung der Fachperson anhand konkreter Alltagssituationen. Die Kurzzeitintervention beschränkt sich auf ca. 15 bis 20 Stunden pro Familie.
  • Strukturierende Aktivitäten: Nach Bedarf der Jugendlichen bietet «wirus» Gruppen- oder Einzelaktivitäten an. Es kann sich beispielsweise um Spiel, Sport, Erlebnispädagogik oder auch Unterstützung bei Hausaufgaben und Bewerbungen handeln.

Für wen ist «wirus»?

«wirus» springt ein, wenn bestehende Hilfsangebote nicht mehr ausreichen. Unterstützt werden Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 24 Jahren und deren Familien.

«wirus» ist pädagogisch und psychosozial ausgerichtet. Jugendliche und junge Erwachsene mit akuten psychiatrischen Themen können nicht von «wirus» begleitet werden.

Kontakt aufnehmen

Anfragen an «wirus» können von Fachpersonen, Jugendlichen und deren Eltern gestellt werden:

Heidi Bühler
Tel. 077 478 21 36
heidi.buehler@fachstelle-wirus.ch

Ein erstes Gespräch mit Mitarbeitenden von «wirus» kann bei Bedarf auch auf einer anderen Fachstelle (z. B. Schulsozialarbeit) stattfinden.

Offene Sprechstunden

Kurzgespräche sind ohne Voranmeldung in der offenen Sprechstunde möglich:  
Winterthur
jeden Mittwoch, 16.30–19.30 Uhr, Fachstelle «wirus»
Andelfingen jeden Mittwoch, 16.30–19.30 Uhr, Zentrum Breitenstein

Wo ist «wirus»?

«wirus» befindet sich in der Atelier- und Bürogemeinschaft an der Unteren Vogelsangstrasse 11, 8400 Winterthur (Eingang Kunstschule Winterthur) in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs.

Mehr zu «wirus»

«wirus» ist ein Angebot des Amts für Jugend und Berufsberatung der Bezirke Andelfingen und Winterthur. Die Leistungen werden unter Mitwirkung von der Systemischen Familienbegleitung SFB Winterthur, dem Kompetenzzentrum für Familien und Kinder KOFA Winterthur und weiteren Fachorganisationen erbracht.

Das bedeutet «wirus»

Die Fachstelle ist als befristetes Angebot zur Abfederung der Auswirkungen der Coronapandemie entstanden. Der Name setzt sich aus den Wörtern «wir» und «us» (engl. uns/wir) zusammen und verdeutlicht, was das Ziel ist: Gemeinsam Lösungen finden.

Kontakt

Amt für Jugend und Berufsberatung – Geschäftsstelle der Bezirke Andelfingen und Winterthur

Mehr erfahren

Adresse

St. Gallerstrasse 42
8400 Winterthur
Route anzeigen