Für Notfall-App für Volksschulen registrieren

  1. Bestimmen einer verantwortlichen Person

    Jede Bildungseinrichtung muss eine verantwortliche Person bestimmen. Sie oder er ist für die Administration der internen Notfall-App der Schule oder des Heims zuständig.

  2. Registrieren

    Die verantwortliche Person füllt das Formular aus, um sich für die interne Version der App zu registrieren.

    Schule

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Kontaktperson

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 __ ___ __ __

    Bitte geben Sie die Telefonnummer im Format +41 XX XXX XX XX ein.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bemerkungen

    Vielen Dank.

    Sie haben sich erfolgreich für die Notfall-App registriert.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

  3. Anmelden auf «Notfall-Adminweb»

    • Nach der Registrierung bekommt die verantwortliche Person per E-Mail einen Link und einen Benutzernamen zugeschickt, der den Zugriff auf die Web-Applikation «Notfall-Adminweb» ermöglicht.
    • Um sich das erste Mal auf der Web-Applikation anzumelden, wählt die verantwortliche Person die Funktion «Passwort vergessen» und gibt dort seine E-Mailadresse ein. Danach erhält sie oder er eine weitere E-Mail mit einem temporären Passwort und kann sich anmelden.
  4. Mitglieder der Krisenorganisation erfassen

    • In der Web-Applikation «Notfall-Adminweb» erfasst die verantwortliche Person die Telefonnummern des Lehr- und Schulpersonals bzw. des Heim- oder Betreuungspersonals sowie externer Personen, die Mitglied der internen Krisenorganisation sind.
    • Zudem kennzeichnet er die Mitglieder der internen Krisenorganisation als Mitglieder des «Krisenteams» bzw. des «Notfallstabes».
    • Die erfassten Personen erhalten von der Schule bzw. dem Heim per SMS einen Link zugeschickt, mit dem sie die interne Version der App auf ihrem Gerät installieren und öffnen können. Sie haben nun Zugriff auf die interne Notfall-App.
    • Dieser Zugriff ist exklusiv: Nur sie haben die Möglichkeit, die App in der schul- bzw. heimeigenen Version zu nutzen.
  5. Änderungen vornehmen

    • Änderungen bei den Mitgliedern der Krisenorganisation erfasst die verantwortliche Person in der Web-Applikation.
    • Neu erfasste Personen erhalten automatisch eine SMS mit dem Link für die Installation. Gelöschte Benutzer haben keinen Zugriff mehr auf die interne Version der App. Diese Änderungen werden auf allen Geräten automatisch aktualisiert.

Kontakt

Beauftragter «Gewalt im schulischen Umfeld»

Adresse

Ausstellungsstrasse 80
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 53 33

Enrico Violi