Zivilschutz

zseimatneu

  • Betreut schutzsuchende und obdachlose Personen
  • Leistet Instandstellungsarbeiten und Einsätze zu Gunsten der Gemeinschaft
  • Unterstützt die Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes insbesondere bei Katastrophen und Notlagen
  • Verstärkt die Führungsunterstützung und die Logistik
  • Schützt Kulturgüter
  • Stellt die Schutzinfrastruktur und die Mittel zur Alarmierung der Bevölkerung bereit
  • berät und beaufsichtigt die Gemeinden in allen Fragen des Zivilschutzes
  • betreibt das Ausbildungszentrum Andelfingen
  • bildet Kader und Spezialisten aus

Rechtliches: Zivilschutz als Pflicht

  • Schutzdiensttaugliche sind verpflichtet Schutzdienst zu leisten und Wehrpflichtersatzabgabe zu zahlen
  • Einsatztage werden angerechnet
  • Anrecht auf Sold, Verpflegung, Unterkunft und Transport

Bevölkerungsschutz

Im Bevölkerungsschutz arbeiten fünf Partnerorganisationen unter
einem gemeinsamen Führungsorgan oder Fachstab für ausserordentliche Lagen zusammen.
Der Zivilschutz ist eine Partnerorganisation im Bevölkerungsschutz.

Bevölkerungsschutz, die fünf Partner