Wirtschaft & Finanzen

Finanzplatz

Der Finanzplatz Zürich gehört zu den Top Ten der globalen Finanzplätze und hat für den Kanton eine enorme wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung – unter anderem als Arbeitgeber, Ausbildner, Auftraggeber, Steuerzahler und wichtiger Förderer von kulturellen Institutionen und Veranstaltungen. Gut jeder fünfte Wertschöpfungsfranken und jeder zehnte Arbeitsplatz sind direkt auf die Finanzindustrie zurückzuführen – entsprechend bildet sie die eigentliche Schlüsselbranche des Wirtschaftsstandorts Zürich. Die Verteidigung der internationalen Spitzenposition des Finanzplatzes Schweiz wird angesichts der anstehenden Umwälzungen im grenzüberschreitenden Bankgeschäft und der zunehmenden Bedeutung ausländischer Finanzplätze, insbesondere in den aufstrebenden Regionen Asiens herausfordernd. Das Amt für Wirtschaft und Arbeit publiziert in regelmässigen Abständen ein Monitoring zum Finanzplatz Zürich und bildet damit die Entwicklung der hiesigen Finanzbranche bzgl. Erwerbstätigkeit und Wertschöpfung ab.